Südtiroler Weinstraße / Strada del Vino

Entdecken Sie die Schönheit und den besonderen Reiz Südtirols auf der Südtiroler Weinstraße! Entlang der Route liegen wunderschöne Städte, Dörfer und Weinberge soweit das Auge reicht. Zudem finden das ganze Jahr über Veranstaltungen zum Thema Wein statt. Genießen Sie ihren Italien Urlaub und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Aktivitäten und ein wunderschönes Ferienhaus in Südtirol – ein Ort der Ruhe und Entspannung.

Südtiroler Weinstraße

Südtiroler Weinstraße

Kultur an der Südtiroler Weinstraße
An der Grenze zu Österreich beginnt die Südtiroler Weinstraße, auch unter dem italienischen Namen "Strada del Vino" bekannt. Insgesamt 16 Weindörfer bilden eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Europas. Von Nals über Bozen, Eppan, Kaltern und Tramin bis nach Salurn bereichern die Ortschaften die Region mit ihrem besonderem Flair und einem hohen Maß an Kulinarik. Besucher spüren das Wechselspiel zwischen früheren Zeiten und heute. Inmitten endlos wirkender Weinberge liegen prächtige Weingüter. Hier entstehen jedes Jahr, nach alter Tradition, im Bund der Familie, edle Tropfen in rot und weiß.

In Südtirol leben die Menschen bereits seit vielen Jahrhunderten nach dem Takt des Weinbergs: Die lange Geschichte des Weinanbaus reicht weit vor Christi Geburt. Damals baute das Volk der Räter an den Hängen Südtirols Wein an. Mit dem Bau der Alpenverbindung "Claudia Augusta" entwickelte sich, dank neuem Wissen, die Kultur und der Anbau weiter. Ab dem 8. Jahrhundert erwarben Mönche aus bayerischen Klöstern Weingüter. Sie widmeten sich dem Weinanbau und kelterten den noch heute bekannten Traminer. Ein besonderes Augenmerk auf den Südtiroler Weinanbau wurde auch in den Jahren der Habsburgermonarchie gelegt. Durch staatliche Förderungen nahm die Anzahl der Rebsorten zu. Riesling und Burgunder waren neue Sorten, die angebaut wurden. In den 80ern begann auf den Höfen der Weinstraße eine Modernisierungswelle, die gepaart mit einem hohen Qualitätsbewusstsein der Bauern, einen nachhaltigen Aufschwung in die Region brachte. Heute schwärmen Weinliebhaber rund um den Globus von den starken Weinen aus Südtirol, die sie mit ihrem mediterranen Charakter immer wieder verzaubern.

Erleben auch Sie die unbändige Leidenschaft der Südtiroler für ihre Weine bei einem Urlaub in Italien. Es warten unzählige Aktivitäten, Ausflüge und Veranstaltungen entlang der Weinstraße auf Sie.

Südtiroler Weinstraße - Kalterer See

Veranstaltungen und Weinstraße Blütenrallye
Das Veranstaltungsprogramm entlang der Südtiroler Weinstraße beginnt bereits im Frühjahr. Ab April steht, nach einer kurzen Winterpause, bereits wieder der Wein im Mittelpunkt der hier lebenden Menschen. Der Verein "Südtiroler Weinstraße" richtet beispielsweise jedes Jahr die "Südtiroler Weinstraßenwochen" aus. Ein Großereignis, bei dem sich jede Gemeinde etwas Neues rund um das Thema Wein einfallen lässt. Das fördert auch das gute Miteinander im Dorf und zwischen den Weinbauerfamilien. Aber auch Besucher kommen in den Genuss eines besonderen Sektfrühstücks auf der imposanten Haderburg in Salurns oder nehmen an allerlei interessante Vorträgen, Führungen und Verkostungen teil. Das Highlight bildet die Nacht der Keller – dann öffnen die Kellereien Südtirols ihre Tore und bieten einen bunten Mix aus kulinarischen und musikalischen Genüssen.

Ein weiterer Eventhöhepunkt ist mit Sicherheit die "Weinstraße Blütenrallye". Sie findet seit 2010 jährlich im April statt und lockt Besitzer von imposanten Oldtimern nach Italien. An einem Wochenende finden abwechslungsreiche Rallyes durch die Straßen der Südtiroler Weinberge statt und man kommt in den Genuss des Südtiroler Frühlingszaubers – den die blühenden Obst- und Mandelbäume am Straßenrand hinterlassen. Ein überwältigender Anblick!

Wanderungen auf Südtiroler Weinwegen
Kommen Sie in Kontakt mit Menschen, deren ganze Leidenschaft und Hingabe dem Anbau von Wein gilt. Entlang der Südtiroler Weinwege können Sie unvergessliche Wanderungen und Fahrradtouren planen und dabei die einzigartige Naturlandschaft Südtirols erleben. Wie wäre es beispielsweise mit dem Weinweg in Kaltern? Er führt von Oberplanitzing über einen Rundwanderweg bis zum Kalterer See, vorbei an unzähligen kleinen und großen Weinhöfen. Entlang des Weinweges werden Sie am Boden immer wieder auf Metallbuchstaben treffen. Die "Riegelnamen" sind die uralten Bezeichnungen der Weinlagen wie Vial, Salt, Palurisch oder Prunar. Der Rundweg ist 18 Kilometer lang und kann in 4,5 Stunden begangen werden. Für Familien mit Kindern bietet sich eine Wanderung entlang des Natur- und Weinlehrpfads Girlan an. Er befindet sich in Eppan an der Weinstraße und ist 1,7 Kilometer lang.

Entdecken Sie auch andere Regionen des Landes: Italien besteht aus malerischen, ruhigen Urlaubsorten und pulsierenden Städten mit herrlichen Unterkünften. Ganz egal ob ihr kommendes Ziel im Süden oder eher im Nordosten Italiens liegt – wir bieten Ihnen das für Sie passende Ferienhaus Italien.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>
Italienische Seen

Italienische Seen >>
Besondere Ferienhäuser

Besondere Ferienhäuser >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Sehenswürdigkeiten >>