Italien News

Ausstellungshighlights, Kunstprojekte, Feste, Festivals, sportliche Highlights, Kulturelles – wir informieren über aktuelle regionale und überregionale Veranstaltungen in Italien, die für Ferienhaus Urlauber relevant sein könnten.

Italien News

Wenn Sie Mitte August Urlaub im Ferienhaus in Italien machen, erleben Sie, dass viele Italiener den 15. August mit ihren Familien am Strand verbringen. Ferragosto wird als Feiertag begangen, der wie viele Gebräuche und Gewohnheiten in Italien religiösen Ursprungs ist (hier Mariä Himmelfahrt). Das Fest steht heute für Relaxen und Feiern.

Die Palii – Wettkämpfe innerhalb einer italienischen Stadt zwischen benachbarten Wohnvierteln – ziehen jährlich viele Besucher an. Am bekanntesten dürfte der Palio di Siena sein, der am 2. und 16. August als Reiterwettstreit ausgetragen wird.

Nicht nur in der Toskana gibt es eine Vielzahl lokaler Feste und Veranstaltungen. Auch ist der Karneval in Italien nicht auf Venedig beschränkt. Seien Sie dabei, wenn Parma den Schinken feiert oder beim Fest der Heiligen Rosalia in Palermo oder dem Erlöserfest in Venedig oder dem Weinfestival Cantine Aperte oder dem Festival dei due Mondi in Spoleto oder der Notte Rosa, dem größten Strandfest Italiens, oder beim Ziener BIKE Festival Garda Trentino am Gardasee oder …

Schmökern Sie in unseren Meldungen, die wir laufend für Sie ergänzen.

Italien aktuell

Januar 2019

Tour de Ski
Aufstiege, die den letzten Atem rauben, internationaler Jubel, Verkostungen entlang der Loipe, Musik und Party. Dies ist die Faszination der Tour de Ski, die ihre Finalrennen am 05. und 06.01.2019 im Val di Fiemme sieht.
(Quelle: Apt Val di Fiemme)

Dezember 2018

Alm Advent im Gsieser Tal
In Südtirol ist die Adventszeit besonders stimmungsvoll. Viele Traditionen dieser Zeit der Vorbereitung und Vorfreude auf Weihnachten werden noch heute gepflegt. Weihnachtliche Gaumenfreuden gibt es am 08. und 09.12.2018. Gourmet- und Sternekoch Herbert Hintner und heimische Bäuerinnen verwöhnen Sie beim Auftakt des Alm Advents auf der Messner Hütte in St. Magdalena im Gsiesertal. An den drei aufeinanderfolgenden Adventwochenenden bis zum 22. Dezember bildet der Alm Advent die Alternative zum Weihnachtsmarkt: Wanderungen, traditionelle Bräuche, köstliche Weihnachtsdelikatessen und Glühwein.
(Quelle: IDM Südtirol)

Die Geschichten von Botticelli zwischen Bergamo und Boston – eine Reise in die Kunst
Eine einzigartige Veranstaltung, die dem großen Meister der italienischen Renaissance gewidmet ist – Getrennt seit dem 19. Jahrhundert, endlich wieder vereint! Zwei Geschichten von Frauen, zwei zwischen Bergamo und Boston getrennte Schwestern-Bilder, erzählt von Sandro Botticelli, dem Meister der Renaissance: „Geschichte der römischen Virginia” und „Geschichte von Lucrezia” erwarten Sie bis Januar 2019 in der Accademia Carrara.
(Quelle: VisitBergamo)

November 2018

Im Trentino klopft der Winter an die Tür
Er lockt mit erstklassig präparierten Pisten, gepflegten Spas und urigen Abendessen auf den Berghütten. Klingt das nicht nach einem unvergesslichen Winterurlaub?
(Quelle: Visit Trentino)

Oktober 2018

Castelli aperti
05. – 06.10.2018: Fünfzehn Landsitze, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, öffnen ihre Türen für Besucher an diesem Wochenende, das der Kunst und Geschichte gewidmet ist. Das Konsortium zum Schutz der historischen Burgen und Schlösser von Friaul-Julisch Venetien ist für die Erhaltung und Aufwertung dieses beeindruckenden Erbes verantwortlich.
(Quelle: Promo Turismo FVG)

Spuren der Antike
Das Hinterland von Bibione bewahrt prächtige archäologische Funde aus der Römerzeit, venezianische Paläste und bedeutende monumentale Zeugnisse der Langobarden, die Faszination jahrhundertealter Geschichte.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Die Waalwege im Passeiertal – Genusswandern entlang der alten Wasserläufe
Einst zur Bewässerung der Felder im Tal angelegt, sind die künstlichen Wasserläufe im Mittelgebirge, die sogenannten Waale, heute beliebte Spazierwege. Im Passeiertal finden sich vier dieser Waalwege: der Kuenser, Riffianer, Maiser und Ulfaser Waalweg.
(Quelle: Tourismusverein Passeiertal)

September 2018

Radtour mit Genuss
Am Sonntag, den 23.09.2018 geht es ins Hinterland von Bibione. Ein abwechslungsreicher Gourmet Gravel Ride bietet Ihnen die Gelegenheit, einzigartige Landschaften und einmalige Genüsse kennenzulernen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Eliminator Race – Spannung ist garantiert
Am 21.09.2018 lässt sich ganz Bibione von der Begeisterung mitreißen, wenn die besten Biker Europas zu einem aufregenden und abwechslungsreichen Wettkampf mit Direktausscheidung antreten, bei dem sie Hindernisse, Sprünge und Kurven überwinden.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Der Tjost der Burgen
Torre di Pordenone, 15. -16.09.2018: Die Veranstaltung erinnert an die schreckliche Invasion der Türken in Friaul im Jahre 1499, der auch P.P. Pasolini ein berühmtes Theaterdrama gewidmet hat. Damals gelangten die Türken bis vor die Tore von Pordenone, wurden aber von einem sagenumwobenen Ritter in die Flucht geschlagen. Beteiligt an der Inszenierung sind Falkner, Bogenschützen, Waffenträger, Gaukler, Tänzerinnen und Musiker und sie ist vor allem Kindern gewidmet.
(Quelle: Promo Turismo FVG)

Das große Finale mit dem musikalischen Feuerwerk
Das große Finale des Septemberfestes am 13.09.2018 dürfen Sie nicht verpassen. Ein einzigartiges Spektakel, das dem Zauber des Feuerwerks auf dem Meer anvertraut ist: Ab 23 Uhr und wie immer auf dem Piazzale Zenith erfolgt die große Umarmung Bibiones mit seinen Gästen durch dieses musikalische Feuerwerk.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Bibione Up a Week of Wellness & Fitness
Buchen Sie Ihren Urlaub in Bibione vom 10. bis 14.09.2018 und nehmen Sie Teil an Bibione Up! Eine Woche kostenlosen Fitness-Unterricht und Wohlbefinden, in der Sie freien Eintritt für alle Events haben, „so lange die Plätze reichen”!
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Mittelalter in Valvasone
07. – 09.09.2018: Eine alte Burg, um die herum sich ein Dorf entwickelt hat, das noch heute sein mittelalterliches Aussehen bewahrt und somit eines der schönsten Dörfer Italiens ist. Valvasone macht jedes Jahr eine Zeitreise zurück ins Mittelalter mit seiner weltberühmten Inszenierung, die einem Helden, einem Mythos oder einer Legende gewidmet ist. Die diesjährige Hauptfigur ist eine Heldin, eine Frau, die so außergewöhnlich real wahr, dass sie legendär wurde: Jeanne d’Arc – Die Jungfrau von Orléans.
(Quelle: Promo Turismo FVG)

Eintauchen in Wellness und Gesundheit
Die Thermen von Bibione befinden sich direkt am Meer und sind ideal zur Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit: wirksame Inhalationsbehandlungen mit Thermalwasser, Kuranwendungen für Gesicht und Körper.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

August 2018

Palmanova
31.08.-02.09.2018: Es waren gerade die expansiven Ziele der Habsburger, die die Republik Venedig veranlassten, in der Tiefebene Friauls eine Festung zum Schutz ihrer Ostgrenzen zu errichten. Palmanova, heute UNESCO-Weltkulturerbe, ist sowohl Idealstadt zur Zeit der Renaissance als auch ein außergewöhnliches Beispiel militärischer Architektur. Jedes Jahr erinnert die Stadt an die Ereignisse von 1615, als sie zum Hauptquartier der venezianischen Truppen wurde, die gegen Österreich im Krieg der Uskoken eingesetzt wurden.
(Quelle: Promo Turismo FVG)

Mittelalterliches Cordovado
28.08.-02.09.2018: Im Jahr 1387: Cordovado, heute eines der schönsten Dörfer Italiens, ist Sitz einer bedeutenden Burg, die in den Streit um die Nachfolge des Patriarchen verwickelt war. Die Burg widerstand fünf gewalttätigen Angriffen und am Ende setzte sich die alliierte Fraktion von Cordovado durch. An diesen Sieg wird mit einem Palio (Wettkampf), historischen Umzügen, mittelalterlichen Abendessen und Märkten, Aufführungen von Fahnenträgern und mehr erinnert.
(Quelle: Promo Turismo FVG)

Events und Mittelalterfeste im August in der Toskana
19. und 26.08.2018: Mittelalterfest in Volterra
17. bis 20.08.2018: Medievalis in Pontremoli (Massa-Carrara)
16.08.2018: Palio di Siena
14.08.2018: Balestro del Girifalco, Bogenschießen, in Massa Marittima
(Quelle: Visit Tuscany)

Die Poesie eines Konzerts bei Sonnenaufgang
Lassen Sie sich am 17.08.2018 bei den ersten Sonnenstrahlen am alten Bibioner Leuchtturm von den magischen Klängen des Rocks im Stile der 70er Jahre gefangen nehmen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Ferragosto – der stimmungsvolle Höhepunkt des Sommers
15.08.2018, Ferragosto : Erleben Sie einen Tag voll sprühenden Vergnügens, Entspannung und Spiritualität. Und abends alle Nasen nach oben, wenn das spektakuläre Feuerwerk am Meer den Himmel erstrahlen lässt.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Wandertage mit Hans Kammerlander
Im August bietet sich Ihnen gleich zwei Mal die Chance, mit dem weltbekannten Extrembergsteiger die Südtiroler Bergwelt zu entdecken: Am 14. August steht der urige Marteller Höhenweg auf dem Programm, während am 28. August von Meran 2000 ins Sarntal gewandert wird. Seien Sie dabei!
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Entdecken Sie Montisola
Ein paar Schritte von Bergamo, im Herzen des Iseosees, erhebt sich Montisola: keine Autos, nur alte Dörfer und viele Straßen, in denen jede Ecke eine neue Entdeckung ist.
(Quelle: VisitBergamo)

Juli 2018

Heilige Messe am Meeresufer
Am 22.07.2018 kannst du die Emotionen eines Abends im Gebet barfuß im Sand erleben, wobei dich der mitreißende Gospelgesang begleiten wird. Der Termin ist am Strand vor Bibione Terme geplant.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Bibione Thermae Summerelax
Bibione Thermae öffnet die Türen zur schönen Saison mit drei besonderen Tagen. Die drei Veranstaltungen werden am Freitag, 06.07., Freitag, 27.07. und Freitag, 17.08.2018, vorgeschlagen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Venedig und seine Pracht
Erleben Sie eine Zeitreise in die Pracht der Serenissima: Zwischen Gassen, Gondeln und Brücken erkunden Sie die eindrucksvollste Seite einer weltweit einzigartigen Stadt – Venedig.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Die Literatursalons von Triest
Nehmen Sie Platz in einem der wunderschönen historischen Cafés der Stadt Triest, die auch von James Joyce und Italo Svevo frequentiert wurden, und atmen Sie die zeitlose Atmosphäre der Österreich-Ungarischen-Monarchie ein.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Juni 2018

Feuerwerke über dem Meer bei Bibione
Am 24.06.2018 bietet der Himmel einen herrlichen Blickfang, wenn Bibione in den unzähligen Farben des pyrotechnischen Schauspiels am Strand erstrahlt.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Mai 2018

Ferrara feiert den ältesten Palio der Welt
Am 27.05.2018 wird der berühmte Palio von Ferrara ausgetragen, das traditionelle Pferderennen, das in diesem Jahr das 50. Jubiläum seiner historischen Inszenierung feiert. Der Palio di Ferrara ist seit Mitte des 13. Jahrhunderts ein großes Ereignis in der Stadt und erinnert an die Glanzzeit der Renaissance. Auch heute noch ist der abschließende Tag des Rennens der absolute Höhepunkt der Feierlichkeiten, die rund einen Monat andauern. Das Pferderennen in Ferrara gilt als das älteste weltweit.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Kunst und Genuss-Markt im Ansitz Gaudententurm
Entdecken Sie am Samstag, 26.05.2018 erlesenes Kunsthandwerk, außergewöhnliche Objekte, eingemachtes Partschinser Obst und Gemüse, Gselchtes aus der Rauchkammer, Pflanzen und vieles mehr im zauberhaften und historischen Ambiente des Ansitzes Gaudententurm in Partschins!
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

7. Internationales Festival der sizilianischen Granita
Vom 25. bis 27.05.2018 findet in Acireale bereits zum 7. Mal das Internationale Festival der sizilianischen Granita statt. An drei Tagen widmen sich Eismacher und Besucher dieser typischen Spezialität, die an heißen Tagen für Erfrischung sorgt.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Rolli Days in Genua
19. bis 20.05.2018 (sowie vom 13.- 14.10.2018): Auch dieses Jahr finden die so genannten Rolli Days statt: Das historische Zentrum von Genua, antike italienische Seerepublik und heute Regionalhauptstadt Liguriens, besitzt beeindruckende künstlerische und architektonische Meisterwerke, die 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Vom Flughafen bis zum Strand – schnell und bequem
Die Linie 7 ATVO verbindet die Flughäfen Canova in Treviso und Marco Polo in Venedig direkt mit Bibione und umgekehrt. In eineinhalb Stunden sind Sie bereits am Meer und können sich ganz der Erholung widmen. Kommen Sie mit dem Zug? Sonne und Meer erwarten Sie! Weitere Anschlüsse gibt es am Bahnhof von Mestre (Venedig). Steigen Sie aus dem Zug und in weniger als zwei Stunden können Sie bereits ein Sonnenbad nehmen oder radeln durch die herrliche, stille Landschaft. Die Buslinien verkehren den ganzen Sommer über – von frühmorgens bis abends. Vom 19.05. bis zum 09.09.2018 steht der Service jeden Tag von 5 Uhr morgens bis 21 Uhr am Abend zur Verfügung.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Mille Miglia Oldtimer-Rallye
Als das „großartigste Straßenrennen der Welt” bezeichnete Enzo Ferrari die „Tausend Meilen” von Italien, die von Brescia nach Rom und wieder retour führen. Die einzigartige Atmosphäre zieht Jahr für Jahr nicht nur Autoliebhaber zu diesem besonderen Spektakel. Vom 16. bis 19.05.2018 versammeln sich wieder Oldtimer-Liebhaber zur Mille Miglia.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Wasser Licht Festival
Unique light moments – Vom 10.05. bis 26.05.2018 findet in Brixen die zweite Auflage des Wasser Licht Festivals statt.
(Quelle: IDM Südtirol)

Bibione Halbmarathon – Die Laufsaison beginnt
Am 06.05.2018 können Sie sich bei dem Bibione Fun-10 km auf die Probe stellen – wie die Runner vom Bibione Halbmarathon. Jede Menge Spaß ist garantiert.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Sardiniens Volksfeste im Mai und Sommer
Die Volksfeste in Sardinien sind bewegende Ereignisse mit Pfeifen, Blumen und hoch zu Ross. Den Auftakt machen die Festa di Sant’Efisio vom 01. bis zum 04.05.2018. und die berühmte Cavalcata sarda am 20. Mai.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Entspannende Stunden in der Oase des Valgrande
Betreten Sie das Naturparadies gleich bei der Strandpromenade: Die Fischfarm von Valgrande in Bibione ist ein Paradies der Ruhe und Biodiversität. Ein Urlaub im Rhythmus der Natur.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

April 2018

Alle zu Fuß durch Bibione
Vom 28.04. bis zum 01.05.2018 erleben Sie die Landschaft im Schrittrhythmus bei unterhaltsamen Veranstaltungen und Verkostungen von typischen Produkten.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Pflanzen- und Gartenmarkt in Algund
25. – 29.04.2018: Dem Besucher steht eine große Pflanzen- und Blumenvielfalt sowie eine Reihe anderer attraktiver Produkte aus dem norditalienischen Raum zur Auswahl.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Südtiroler Weinstraßenwochen
Vom 21.04. bis 09.06.2018 steht die Südtiroler Weinstraße ganz im Zeichen der Rebe: Im Rahmen der Südtiroler Weinstraßenwochen erfahren Besucher bei einem abwechslungsreichen Programm aus Begegnungen mit Kellermeistern und Winzern und bei genussvollen Events und Veranstaltungsorten alles über die Welt des Südtiroler Weines.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Artischockenfest in Paestum
Vom 21.04. bis 01.05.2018 findet in der Provinz Salerno die zehnte Ausgabe des Artischockenfestivals von Paestum statt. Mittelpunkt der Veranstaltung ist der kleine Ort Gromola nahe Paestum, wo Besucher im Rahmen des 10-tägigen Festivals an den Ausstellungsständen allerlei Köstlichkeiten genießen können.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

BARDOLINO MIO FIORE trifft Vinitaly und die Stadt
Vom 13. bis 15.04.2018 findet an der Seepromenade von Bardolino die erste Ausgabe von Bardolino Mio Fiore statt, ein elegantes Dorffest, das der Ausstellung von Blumen und Obstpflanzen gewidmet ist. Auf dem Programm stehen Blumenthemen: Tutorials, Show-Cooking und die Verkostung von Gerichten, die auf typischen Veroneser Produkten basieren. Während der drei Tage des Festivals können Besucher Pflanzen, Blumen, Obstbäume und die gesamte Gartenarbeit bewundern und einkaufen.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Südtirol Balance – Blütenwanderung
Ab 12.04.2018, immer donnerstags: Diese Wanderung sorgt für Entschleunigung. Körper und Geist kommen in Einklang. Hier in der freien Natur zählt das Unterwegs-Sein, nicht das Ziel.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Klosterführung in Algund
Ab 06.04.2018: Die ausgebildete Hof- und Gartenführerin und zugleich Bäuerin des Klosterbauerhofes, Gerti Ladurner, begleitet Sie auf einem Rundgang durch einen der historischsten Orte von Algund in Südtirol.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Erfrischungskur Kneipp-Wanderung
Jeden Freitag vom 06.04.2018 bis Oktober: Sie möchten fit und gesund in den Tag starten? Bei einer Kneipp-Wanderung stärken Sie die eigenen Abwehrkräfte und spüren die heilsame Kraft des Wassers in Partschins. Geben Sie sich und dem kalten Wasser einen Tritt!
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

Ostern im größten kulinarischen Themenpark FICO
FICO, der weltweit größte kulinarische Themenpark bei Bologna, lädt Groß und Klein an Ostern, 01. und 02.04.2018, zu speziellen Events ein: Auch an den Feiertagen können Besucher an Kursen teilnehmen und selbst Schoko-Ostereier kreieren oder an verschiedenen Käseproduktion teilnehmen und dabei lernen, wie Grana Padano oder der Squacquerone entstehen.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Der Algunder Waalweg im Frühling
Der bekannte Algunder Waalweg gehört zu den schönsten Panoramawanderwegen und Waalwegen im Meraner Land. Ein einmaliger Ausblick über das gesamte Burggrafenamt ist dabei garantiert.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Erlebnispark nahe Parma
Der Erlebnispark vom Bauernhof „Rosa dell’Angelo” für einen Ausflug in die Welt der Natur ist eine Reise wert. Nur 7 Km von Traversetolo entfernt, einem kleinen Dorf in der Provinz von Parma in der Emilia Romagna, leben hier schwarze Schweine und Rinder einer alten Rasse in freier Wildbahn.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

März 2018

Ätna – Höllenschlund im Mittelmeer
Italien im TV: 30.03.2018, 19.15 Uhr ZDF: Der Ätna gehört zu den aktivsten Vulkane der Erde. Mit einer gewaltigen Höhe von über 3300 Metern dominiert er Sizilien. Es ist das Porträt eines der faszinierendsten Naturwunder Europas.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Tizian in Brescia
Seit 21.03. und noch bis 01.07.2018 zeigt das Museum Santa Giulia in Brescia die Ausstellung „Tizian und die Malerei des 16. Jahrhunderts zwischen Venedig und Brescia”: Eine Entdeckungsreise zu den großen Meisterwerken der Renaissance, die den Einfluss Tizians auf die Künstler aus dem Raum Brescia wie Romanino, Moretto, Savoldo oder Vincenzo Foppa, untersucht.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Mountainbike-Rennen Bardolino Bike am Gardasee
Die Radsportsaison am Gardasee wird mit einem noch relativ jungen, aber unter den Sportlern sehr beliebten Event eröffnet: Am 18.03.2018 fällt in Bardolino der Startschuss zur 8. Ausgabe des MTB-Rennens Bardolino Bike. 42 km mit einem Höhenunterschied von ca. 1000 m gilt es zu meistern.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Primavera Prosecco DOCG – Prosecco-Frühling in Treviso
Vom 17.03. bis 10.06.2018 präsentieren die Winzer in den Orten entlang der Prosecco-Straße von Conegliano bis Valdobbiadene den Wein der letzten Ernte mit der Möglichkeit, die edlen Tropfen der verschiedenen Weinbaubetriebe in frühlingshafter Atmosphäre zu verkosten.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

World Pesto Championship in Genua
Im „Jahr des Italienischen Essens”, das vom Italienischen Kulturminister Dario Franceschini ausgerufen wurde, feiert die Stadt Genua das Pesto mit einer Weltmeisterschaft. Am Samstag, den 17.03.2018 kommen 100 Teilnehmer zusammen, um gemeinsam gegeneinander anzutreten, wer das beste Pesto zubereitet.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Die Provinz Lucca feiert die Kamelienblüte
In den Hügeln Luccas findet im März zum bereits 29. Mal zur Zeit der Kamelienblüte eine große Ausstellung rund um die farbenprächtige Zierpflanze statt, die Mostra Antiche Camelie della Lucchesia. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die an den Wochenenden 10.-11.03., 17.-18.03., 24.-25.03. sowie 31.03. und 1.-2.04.2018 abgehalten wird, stehen die Örtchen S. Andrea und Pieve di Compito im Hügelland Luccas, die auch als „Borghi delle Camelie” (Kameliendörfer) bezeichnet werden.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Glückliche Eltern und fröhliche Kinder
Dank der vielen Aktivitäten und des sauberen, rauchfreien Strandes in Bibione können sich Mama und Papa unbesorgt entspannen, während die Kinder auf dem Sandstrand herumtollen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Februar 2018

Festa di Sant’Agata
03.02. – 05.02.2018: Mit einem drei Tage dauernden Fest huldigt die Stadt Catania in Sizilien ihrer Schutzpatronin, der Heiligen Agatha. Die Heilige soll um 250 nach Christus in Catania gelebt haben und hier als die erste christliche Märtyrerin gefoltert und gestorben sein. Ihre Reliquie wird im Dom von Catania aufbewahrt.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Neu: die Caracalla Thermen in Rom in 3D entdecken
Ein neues Virtual Reality Projekt des Kulturamtes der Stadt Rom macht es möglich: Ab Februar 2018 kann man die berühmten Caracalla Thermen mit einer 3D Brille und Smartphone erkunden und die antike Badeanlage so erleben, wie sie im Jahr 216 n.Chr. bei ihrer Eröffnung ausgesehen haben dürfte: u.a. die Mosaiken auf den Pflastersteinen, die Fenster, die Statuen in den 156 Nischen, das Wasser im überdachten Schwimmbecken und die 50 m hohen Kassettendecken.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Bandiera Arancione: 19 weitere Ortschaften erhalten das Qualitätssiegel
Der renommierte Touring Club Italiano vergibt seit 20 Jahren die Bandiera Arancione als Auszeichnung im Tourismus- und Umweltbereich an kleine im Hinterland gelegene Borghi mit bis zu 15.000 Einwohnern, die sich durch ihr historisches, kulturelles und landschaftliches Erbe besonders hervortun und dem Reisenden ein authentisches Reiseerlebnis bieten.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Äolische Inseln und Matera im Ranking Best in Travel 2018 des Lonely Planet
Zwei italienische Destinationen dürfen sich dieses Jahr der Lonely Planet Auszeichnung „Best in Travel 2018” erfreuen: der sizilianische Archipel der Äolischen Inseln sowie die in der Basilikata gelegene Stadt Matera. Die Reiseexperten des Lonely Planet wählen jedes Jahr in vier speziellen Rankings die zehn angesagtesten Trend-Destinationen, die man sich für die „Reise-Bucket List” vormerken sollte.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Januar 2018

Ausstellungshighlight 2018
27.01. – 06.05.2018 in Bergamo: Ausgangspunkt der Ausstellung Raffaello e L’Eco del Mito (Raffael und das Echo des Mythos) stellt das Gemälde des „Heiligen Sebastian” der Sammlung Accademia Carrara in Bergamo, ein Meisterwerk des jungen Raffael, dar.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Karneval in Italien
27.01. – 13.02.2018: So bunt und vielfältig wie Italien selbst, ist auch der Karneval in den verschiedenen italienischen Regionen. Am berühmtesten ist ohne Zweifel der „Carnevale di Venezia”, doch auch in anderen Regionen wird die närrische Zeit auf traditionelle Weise ausgiebig gefeiert.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

In Novoli brennt das größte Feuer im Mittelmeerraum
Im kleinen Ort Novoli im apulischen Lecce feiern die Bewohner das Fest des Heiligen Antonio Abate mit einem großen Feuer, der so genannten „Fòcara”. Das „Feuerfest”, das vom 16. bis zum 18.01.2018 gefeiert wird, zieht jedes Jahr tausende Besucher und Pilger an. Die „Fòcara” hat eine lange Tradition und geht bis in die byzantinische Epoche zurück.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Dezember 2017

Wow – So viele Events in Bibione
Vom 08.12.2017 bis zum 07.01.2018 bietet Bibione mit Noch MEER Feste allen Besuchern Weihnachtsmärkte, eine Eisbahn und zahlreiche andere Events.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Street Food Fest in Palermo, Italiens Kulturhauptstadt 2018
Palermo, Siziliens quirlige Hauptstadt, lädt vom 07. bis 17.12.2017 zur Weihnachtsausgabe des Street Food Fest ein. Gleich an 11 Tagen bietet das nunmehr zum dritten Mal organisierte Festival Besuchern und Feinschmeckern die Möglichkeit, sich im historischen Zentrum der Stadt an kulinarischen Spezialitäten aus unterschiedlichsten Ländern quer über den Globus zu erfreuen.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Weihnachten in Italien
Den besonderen Zauber der Adventszeit kann man auch im Belpaese erleben. Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte laden mit traditioneller Handwerkskunst, lokalen enogastronomischen Produkten und aufwendigen Weihnachtskrippen zu einem Bummel. Die schönsten Piazze des Landes erstrahlen in der Vorweihnachtszeit prächtig geschmückt und in wunderbarem Lichterglanz und stimmen die Besucher mit zahlreichen Initiativen auf die besinnliche Zeit des Jahres ein.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Schlemmen und Wintersport
Die Wintersaison hat begonnen und einige Pisten in den italienischen Alpen sind teilweise bereits geöffnet. Viele Skigebiete haben in neue Infrastruktur und touristische Angebote investiert und sind bereit für großes Wintersportvergnügen. Ob die beeindruckenden Berge des Aostatals mit den Viertausendern, die Skigebiete der ehemaligen Olympischen Winterspiele im Piemont, die Wintersportorte der Lombardei oder die „Klassiker” in Südtirol und Trentino, Italien ist auch im Winter ein ideales Reiseziel für alle, die die Berge und den Schnee lieben und dabei nicht auf beste regionale Küche und Weine verzichten möchten.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

November 2017

Vins Extrêmes
Lernen Sie die besten Höhenweine in der Festung von Bard im Aostatal am 25. und 26.11.2017 kennen: Weinverkostungen, Verkostungsworkshops und runde Tische, um die besten Produkte der Höhenlagen zu entdecken.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Weihnachtsmarkt in Algund 2017
Der Weihnachtsmarkt in Algund bei Meran auf dem Kirchplatz findet jedes Wochenende vom 24.11.2017 bis 01.01.2018 statt. Es erwarten Sie eine einmalige Atmosphäre und eine atemberaubende Reise ins Weihnachtsmarkt – Märchen.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Solimans Traum in Brixen
23.11.2017 – 07.01.2018: Nach über 100.000 begeisterten Besuchern in den vergangenen zwei Jahren, kehrt der Brixner Elefant Soliman zurück in die Bischofsstadt und nimmt seine Gäste mit auf die Reise durch seine zauberhafte Traumwelt. Bis 7.Januar dürfen die Besucher sich auf das spannende Finale der Trilogie freuen und im einmaligen Innenhof der Brixner Hofburg die letzten Abenteuer von Solimans Reise miterleben.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Italiantaste – II. Woche der italienischen Küche in der Welt
20. – 26.11.2017: Nach dem Erfolg im letzten Jahr wiederholen das italienische Agrar-, das Außen- und Wirtschaftsministerium sowie die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT und die Italienische Agentur für Außenhandel ICE die Settimana della Cucina Italiana nel Mondo, um die kulinarische und önologische Tradition auf internationalem Niveau als charakteristisches Aushängeschild der italienischen Kultur zu präsentieren.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

FICO – Fabrica Italiana Contadina
Ab 15.11.2017 geht’s zu FICO! Feinschmecker und Liebhaber der italienischen Kochkunst sollten sich den November vormerken: Dann öffnet in Bologna „Fico Eataly World” in Anwesenheit des Gründers und Food-Gurus Oscar Farinetti seine Pforten. Ein neuer Gastronomie-Park, der sich auf einer Fläche von mehr als 100.000 Quadratmetern präsentiert.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Meraner Weinfestival
10. – 14.11.2017: Ausgewählte Weinproduzenten aus dem In- und Ausland präsentieren beim „Merano WineFestival” in Meran ihre Spitzenerzeugnisse.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Verlängerte Öffnungszeiten für Da Vincis Letztes Abendmahl
Die Kooperation der Vereinigung der Staatlichen Museen der Lombardei macht es mit zwei internationalen Unternehmen möglich: An den 4 Sonntagen im November können sich die Besucher von Da Vincis „Letztes Abendmahl” (Ultima Cena – Cenacolo Vinciano) im ehemaligen Speisesaal des Dominikanerklosters Santa Maria delle Grazie über verlängerte Öffnungszeiten freuen.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Farmers Market in Rom wieder eröffnet
01.11.2017 – 30.04.2018: Der bei Römern und Touristen gleichermaßen beliebte Bauernmarkt in der Via San Teodoro in Rom nahe des Zirkus Maximus wurde nach Monate langer Schließung nun wieder eröffnet. Der Markt, der von der Stiftung Campagna Amica des Landwirtschaftsverbands Coldiretti geleitet wird, vereint unter seinem Dach 68 Betriebe, die hier ihre enogastronomischen Produkte direkt an die Verbraucher verkaufen.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Oltrarno – Florenz mit neuer App entdecken
Besuchern der toskanischen Hauptstadt Florenz steht ab November eine neue App zur Verfügung, die auf Entdeckungsreise durch den Stadtteil Oltrarno führt. Oltrarno, „jenseits” des Arno-Ufers gelegen und von Lonely Planet erst kürzlich an erster Stelle der weltweit trendigsten Stadtviertel gereiht, ist vor allem für Sightseeing-Highlights wie den Palazzo Pitti oder die Boboli-Gärten, die traditionellen Handwerksläden sowie seine beschaulichen Lokale und Trattorien bekannt.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Trüffelsaison in Italien
Wenn die Wälder herbstlich gefärbt sind und der erste Nebel über dem Hügelland liegt, ist die Zeit der magischen Trüffelsuche in Italien gekommen. Trüffelliebhaber kommen in der Emilia Romagna, in den Marken, im Piemont, in Umbrien und in der Toskana besonders auf ihre Kosten, wenn der Duft der edlen Knolle die Straßen vieler malerischer Städte und Dörfer erfüllt. Die zahlreichen Trüffelfeste- und -messen sind ein absolutes Muss für Liebhaber von Trüffel, Wein und typischen Erzeugnissen der verschiedenen Regionen.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Oktober 2017

Kaltern Popfestival – Musikgenuss mit Seeblick
Wer Musik, guten Wein und köstliches Essen in zauberhafter Landschaft erleben möchte, der sollte vom 26. bis 28.10.2017 nach Kaltern am See in Südtirol reisen, wo zum dritten Mal das Kaltern Popfestival über die Bühne geht. An stimmungsvollen Konzertorten wie der ehrwürdigen Franziskanerkirche oder dem Weinmuseum werden an drei Konzerttagen wieder zahlreiche internationale Bands und Solokünstler die BesucherInnen aus dem In- und Ausland mit unterschiedlichen Musikrichtungen begeistern.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Austellung über Arcimboldo in Rom
20.10.2017 – 11.02.2018: Giuseppe Arcimboldi (1526-1593), besser bekannt als Arcimboldo, war wohl einer der originellsten Maler des 16. Jahrhunderts. Berühmt wurde er vor allem durch seine zahlreichen Porträts aus Blumen, Früchten, Tieren und anderen Objekten, die durch ihre kunstvolle Anordnung für den Betrachter so aussehen wie Menschenköpfe.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Bauernmarkt in Algund
18. – 22.10.2017: Verkauf und Verkostung von typischen Südtiroler Produkten am Kirchplatz von Algund.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Ausstellung: Maria Theresia und Triest
Anlässlich des 300. Geburtstages von Maria Theresia präsentiert die Stadt Triest unter dem Titel „Maria Theresia und Triest. Geschichte und Kulturen der Stadt und ihres Hafens” vom 07.10. bis 18.02.2018 eine umfassende Ausstellung zum Wirken der österreichischen Kaiserin in der Hafenstadt.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Trentino Fishing
Wussten Sie, daß man im Trentino bis Oktober angeln kann? Kristallklare Seen und Bäche warten auf Sie.
(Quelle: Visit Trentino)

Festival „Le Vie dei Tesori” in Palermo
An den fünf Wochenenden im Oktober 2017 haben Besucher von Palermo im Rahmen der Aktion „Le Vie dei Tesori” Gelegenheit, die vielen Schätze der italienischen Kulturhauptstadt 2018 zu entdecken: Museen, Villen, Kunstgalerien, Kirchen, alte Adelspaläste und viele andere Orte der Kunst, Geschichte und Wissenschaft öffnen ihre Pforten, über 100 geführte Touren mit Themenwegen wie „das geheime Palermo”, Workshops – u.a. auch speziell für Kinder-, Konzerte, Verkostungen u.v.m.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Autunno in Barbagia
Die Veranstaltungsreihe Autunno in Barbagia (Herbst in der Barbagia) findet jährlich an den Wochenenden im Oktober, November und Dezember in der Barbagia im Herzen Sardiniens statt. Noch bis Mitte Dezember bietet die Veranstaltung Gelegenheit, in den Dörfern dieser Hochebene in der Provinz Nuoro in alte und fast vergessene Traditionen, Handwerk, Folklore, Musik, Tanz etc. Einblick bekommen und die einzigartige Gastfreundschaft der Sarden kennen zu lernen. Nicht zu vergessen natürlich die verschiedenen Köstlichkeiten der einzigartigen Inselküche und Weine, die es zu verkosten gibt.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Neues Museum FEDERICO II STUPOR MUNDI in Jesi
In der mittelitalienischen Stadt Jesi, im malerischen Hügelgebiet der mittelitalienischen Region Marken gelegen, wurde kürzlich ein neues Museum eröffnet, das Stauferkaiser Friedrich II gewidmet ist. Am 26. Dezember 1194 in Jesi geboren, gilt Friedrich II, Enkelsohn von Friedrich Barbarossa, als Vordenker seiner Zeit, dessen Herrschaft als König von Sizilien und Kaiser des römisch-deutschen Reiches von Innovationen auf dem Gebiet der Wissenschaften, des Rechtswesens und der Politik geprägt war.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Der Traum vom Kaffee – neues Buch von Andrea Illy über die Geschichte(n) des cafè aus Triest
„Da war ein Traum, und was für einer! Es war der Traum meines Großvaters Francesco, als er illycaffè gründete. Der Traum, den besten Kaffee der Welt anzubieten.” Wie aus diesem Traum ein Symbol italienischer Exzellenz wurde, welche Bedeutung Kaffee heute als Wirtschaftsfaktor hat und wie er unser Leben täglich bereichert: All dies und viel mehr erfährt man in „Der Traum vom Kaffee”, erzählt von Andrea Illy, Chairman von illycaffè.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

September 2017

10 Jahre Kulturwanderweg – Unterwegs auf den Spuren eines verkannten Genies
Kennen Sie den berühmtesten Partschinser, den Erfinder der Schreibmaschine? Begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte des Erfinders, Dichters, Musikanten und Tausendsassas Peter Mitterhofer bei einer geführten Erlebniswanderung mit Ewald Lassnig am Kulturwanderweg Peter Mitterhofer am 23.09.2017. Ein Ratespiel für die ganze Familie und die Gedenkmedaille Peter Mitterhofer warten auf alle Teilnehmer.
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

Slow Travel Fest
Das Slow Travel Fest ist dem langsamen und nachhaltigen Tourismus gewidmet und lädt vom 22. bis 24.09.2017 ins toskanische Städtchen Monteriggioni und Umgebung, wie Abbadia a Isola mit seiner Klosteranlage und in die malerischen Hügel der Montagnola Senese, ein.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Bezauberndes Klangerlebnis im Rittersaal der Stachlburg
Lassen Sie sich verzaubern beim alljährlichen Konzert im historischen Rittersaal der Stachlburg am 22.09.2017, bei einer erfrischenden und spannenden Mischung aus klassischer und zeitgenösischer Musik. Ein Versprechen für ein Konzert voll Hingabe und spannendem Hör­genuss!
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

Mizuno Beach Volley Marathon
Vom 15. bis 17.09.2017 können alle ans Netz, denn dann findet der beliebteste aller Volleyball-Marathons statt. Es siegen das Spektakel und die Lust auf ein großes Fest am Strand.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

10 Meilen für die Runner mit dem großen Herzen
Samstag, 09.09.2017 heißt der Treffpunkt in Bibione „Surprising Run”. Beim Sonnenuntergang geht es los und es ist auch ein Solidaritätslauf.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Septemberfest
Am 06. und 07.09.2017 findet wieder das traditionelle Fest der Weinlese und der köstlichen Spezialitäten des Gebiets von Bibione statt.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Fest der Heiligen Rosa in Viterbo mit 30 m hohem Turm
Jedes Jahr am Abend des 3. September findet in Viterbo ein einzigartiges Spektakel statt, das tausende Besucher aus aller Welt anzieht: Zu Ehren der Stadtheiligen Santa Rosa wird ein fast 30 m hoher und 5 Tonnen schwerer Turm, die „Macchina di Santa Rosa”, durch das historische Zentrum transportiert.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Adriabike
Ein 1000 km langer Radweg, welcher die Alpen und die Seen Sloweniens mit den Stränden und Lagunen der Adria verbindet. Von Grado und Aquileia aus bis nach Marano Lagunare und der Mündung des Tagliamento, bei Lignano Sabbiadoro: Diese Etappe ist mit dem Rad und anschließend mit dem Boot befahrbar.
(Quelle: PromoTurismoFVG)

Geschmack und Farben der Weinlese
Nicht nur Meer. Das Hinterland von Bibione färbt sich nun mit neuen Farben, die dazu einladen, es zusammen mit seinen Köstlichkeiten zu erforschen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

September, der Monat für Kenner
Ideale Temperatur zum Baden in der Sonne und im Meer inmitten einer Natur, die täglich ihre Farben ändert. Bibione im September bedeutet Urlaub in völliger Entspannung und den Tank mit Wohlbefinden füllen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

August 2017

Ausstellungshighlights im Herbst in Italien
Vom 26.08.2017 bis 07.01.2018: Aus der Zusammenarbeit mit dem Musée Picasso in Paris und dem Musée des Beaux Arts in Lyon entstanden, präsentiert die Ausstellung im Guggenheim Museum in Venedig eine Reihe von Zeichnungen und Bildern, die Pablo Picasso zwischen Februar und Dezember 1937 schuf und sich rund um sein Meisterwerk „Am Strand” gruppieren.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Tortelli und Tortelli in Crema
12.-16.08.2017: Der ganze Stolz des Städtchens Crema in der Lombardei sind seine „Tortelli”, die mit einer ganz speziellen Füllung aus Amarettikeksen, Bröseln, Muskatnuss, kandierten Früchten, Eidotter und Parmesan zubereitet werden.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Rossini Opera Festival in Pesaro
10. – 22.08.2017: Alljährlich ehrt der beliebte Badeort an der italienischen Adriaküste seinen berühmten Sohn, den Komponisten Gioacchino Rossini, mit einem erstklassigen Opernfestival.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Kultursommer pur – Erlebnis Arena Verona!
Ein Fest für die Sinne unter freiem Himmel für alle Freunde der klassischen Opernmusik! Mit modernen Reisebussen ab Rabland und Partschins: Erleben Sie die weltberühmten Opern Aida, Nabucco oder Carmen vor der unvergesslichen Kulisse der Arena in Verona – dem am besten erhaltenen Amphitheater aus römischer Zeit! Termine: 03.08., 08.08., 16.08., 24.08. und 27.08.2017.
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

Calici di Stelle – Weingenuss unter Sternenhimmel
Vom 3. bis 14.08.2017 zelebrieren Weinliebhaber auch dieses Jahr wieder die beliebte Veranstaltung Calici di Stelle (Weinkelche der Sterne) und folgen der Einladung der verschiedenen Weingüter in ganz Italien, die besten Tropfen unterm Sternenhimmel zu genießen. In der San Lorenzo-Nacht, am 10. August, wenn die meisten Sternschnuppen am Himmel zu beobachten sind, versammeln sich auf den Plätzen und Winzerhöfen Weinliebhaber unter freiem Himmel, um gemeinsam lokale Weine zu verkosten, kulturelle Darbietungen zu genießen und einfach das Beisammensein zu zelebrieren.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Festival Show
Das temperamentvolle und amüsante Festival findet am 03.08.2017 am Strand von Bibione statt und ist der Höhepunkt des Sommers. Um 21.30 Uhr wird die Moderatorin Giorgia Surina das große Konzert am Meer eröffnen, und Bibione wird die Gelegenheit haben, die ganze Nacht zu tanzen. Das Event, das gemeinsam mit Radio Birikina sowie Radio Bella & Monella organisiert wird, bringt die großen Namen der italienischen Musik auf die Bühne, die zusammen mit dem ganzen Publikum die heißesten Urlaubshits singen werden. Eintritt frei.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Sardinien lockt im Sommer mit traumhaften Stränden
Die Strände Sardiniens zählen zu den schönsten Italiens und bestechen mit ihrer Vielfalt und ihrem türkisfarbenen Wasser, das zum Baden und Schnorcheln oder zu einer Bootsfahrt einlädt.
(Quelle: Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT)

Juli 2017

Höchste Töne
Im Sommer verwandeln sich die Dolomiten in einen Konzertsaal unter freiem Himmel – hoch oben mit „Sounds of the Dolomites”! Klassische Musik in den Brenta Dolomiten in Madonna di Campiglio: vom 17.- 23.07.2017
(Quelle: Visit Trentino)

Feuerwerk
Langsam senkt sich die Dunkelheit herab, und der Strand von Bibione erhellt sich. Am 16.07.2017 erwartet Sie ein funkensprühendes pyrotechnisches Spektakel, das Ihren Sommer in prächtige Farben taucht.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Magnetic Festival
09.-24.07.2017: Erstmals 2015 ins Leben gerufen, findet das Magnetic Festival, das sich Opern und klassischer Musik widmet, zum dritten Mal im beeindruckenden Szenario des Monte Calamita (italienisch für „Magnet”) auf der Insel Elba statt. Konzerte und Opernaufführungen begeistern das Publikum im natürlich geformten Amphitheater des stillgelegten Steinbruchs „Miniera del Ginevro” auf dem Monte Calamita sowie am Hauptplatz des 14 km entfernten Städtchens Capoliveri. Auf dem Programm stehen u.a. Verdis Opern „La Traviata” und „Aida” sowie verschiedene Konzertdarbietungen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

12. Notte Rosa − Sommerfest an der Adriaküste
Die Notte Rosa gilt als das größte Sommerfest der Riviera Musik, Lichter und Farben erstrahlen wieder vom 07. bis 09.07.2017 entlang der Strandpromenaden, in Restaurants, Bars und auf den Plätzen der Altstadtzentren und schaffen eine einzigartige Kulisse für über 300 Konzerte, Partys, Ausstellungen und weitere kulturelle Events.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Lichternächte in Apulien
Vom 5. bis 9.07.2017 findet in Scorrano in der Provinz Lecce in Apulien ein besonderes Spektakel statt, das jährlich zehntausende Besucher anzieht. Zu Ehren der Heiligen Domenica, Schutzpatronin der Stadt, entwerfen lokale Künstler im Zentrum riesige Lichterbögen, die mit tausenden bunten Lämpchen versehen werden, welche im Dunkeln wunderschöne Choreographien mit Monumenten und Heiligen wiedergeben. Besonders beeindruckend ist dabei der Moment, wenn die Lichter eingeschaltet werden, und die Besucher eine einzigartige Atmosphäre aus Lichteffekten, Musik und Feuerwerken erleben können.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Galleria dell’Accademia in Florenz mit verlängerten Öffnungszeiten und thematischen Führungen
Die namhafte Kunstsammlung Galleria dell’Accademia in Florenz, die Michelangelos berühmten David beherbergt, verlängert während der Sommermonate bis Mitte September ihre Öffnungszeiten und bietet Besuchern thematische Führungen am Abend. Jeden Dienstag und Donnerstag können Kunstliebhaber bis 22 Uhr durch die Säle streifen und neben Marmorskulpturen wie dem David Gemälde des 14. bis 19. Jahrhunderts bewundern, darunter Werke von Botticelli, Ghirlandaio, Giambologna, Pontormo, Bronzino und Andrea del Sarto. Ebenfalls sehenswert sind das Gipsfigurenkabinett und die Sammlung historischer Musikinstrumente.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Ausflug zum Leuchtturm
Der Leuchtturm von Bibione wurde erst vor kurzem restauriert und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Und jedes Mal schenkt er neue Erfahrungen. Jede Dienstagnacht: Bike Nights werden jeden Dienstag bis 29.08.2017 durchgeführt: ein nächtlicher Radausflug bis zum Leuchtturm.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Sardinien lockt im Sommer mit traumhaften Stränden und Jazz-Musik von Weltrang
Die Strände Sardiniens zählen zu den schönsten Italiens und bestechen mit ihrer Vielfalt und ihrem türkisfarbenen Wasser, das zum Baden und Schnorcheln oder zu einer Bootsfahrt einlädt.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

CilentoBlu – Neues Projekt zur Tourismusförderung im Cilento
Der Cilento im Süden der Region Kampanien fasziniert mit seiner Naturlandschaft, den bewaldeten Bergen und der Küste mit glasklarem Meer. Nicht ohne Grund ist 1991 ein großer Teil des Gebiets zum Nationalpark „Cilento, Vallo di Diano e Alburni” erklärt worden. Wer hierher kommt, findet ideale Bedingungen für einen Erholungsurlaub in Verbindung mit der Natur.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Juni 2017

Opern in den Caracalla-Thermen unterm Sternenhimmel
28.06 bis 09.08.2017: Das beliebte Sommermusikfestival des römischen Opernhauses „Teatro dell‘Opera di Roma” findet jedes Jahr in den antiken Ruinen der Carcalla Thermen in Rom statt und zieht seine Besucher mit der besonderen Atmosphäre aus höchstem Musikgenuss und mediterraner Sommernacht in seinen Bann.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Tradition im Herzen! Berge in Flammen am Herz-Jesu-Sonntag
Erleben Sie mit uns die geheimnisvolle und atemberaubende Atmosphäre dieser Sommernacht!
Für die Menschen in Südtirol ist es seit über 200 Jahren ein wichtiger Brauch, der an ein bedeutendes historisches Ereignis erinnert. In der Herz-Jesu-Nacht am 25.06.2017 werden die traditionellen Bergfeuer mit Symbolen aus Kreuzen und Herzen entzündet und ganze Bergketten werden mit Feuern erleuchtet. Änlässlich dieses traditionellen Ereignisses wird die Partschinser Musikkapelle bei einem kleinen Standkonzert um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Partschins spielen.
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

Festa Artusiana in Forlimpopoli
Ein Fest für Feinschmecker: Bei der „Festa Artusiana” wird vom 24.06. bis 2.07.2017 zu Ehren von Pellegrino Artusi neun Tage lang nach Herzenslust gekocht, gebacken, gebraten und gedünstet. Artusi, geboren in Forlimpopoli, hat mit „La scienza in cucina e l’arte di mangiar bene”, also von der Wissenschaft des Kochens und der Kunst des Genießens, das erste italienische Kochbuch verfasst und 1891 veröffentlicht − die Bibel für alle Gourmets.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Aria di San Daniele: Das Schinkenfest
Ende Juni ist es wieder soweit: Vom 23. bis 25.06.2017 dreht sich in San Daniele wieder alles um den berühmten Schinken. Das Schinkenfest Aria di San Daniele lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher aus Italien und dem Ausland nach San Daniele del Friuli und bietet vor der malerischen Kulisse der alten Gassen, historischen Palazzi und mittelalterlichen Plätzen San Danieles nicht nur die Möglichkeit, kulinarische Spezialitäten rund um den einzigartigen Prosciutto zu verkosten, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik, Events und Aufführungen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Blumenfeste an der Ligurischen Ponente
In vielen Städten und Dörfern der Ligurischen Ponente ist der Sonntag, 18.06.2017, den Blumen gewidmet, denn dann werden wieder die einzigartigen Fronleichnams-Blumenfeste gefeiert. In Diano Marina sind die Straßen des Zentrums von 11.00 Uhr bis Sonnenuntergang mit wunderschönen Mustern aus Blütenblättern aller Farben ausgelegt.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Assisi feiert den Lavendel
An den Wochenenden vom 17. und 18.06., vom 24. bis 25.06. sowie vom 1. und 2.07.2017 feiert Assisi das Lavendelfest in den zwei Hektar großen Gärten von „Il Lavendeto” 3 Km vom Stadtteil Assisis Santa Maria degli Angeli entfernt. Besucher können die botanischen Gärten mit den Lavendelbeeten und vielen weiteren aromatischen Pflanzenarten besichtigen sowie entlang der Rosmarin- ,Thymian- und Salbeifelder sowie des kleinen Sees mit seinen Seerosen und Goldfischen entlang spazieren oder zu Pferd durch die herrlichen Lavendelfelder spazieren.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Lust auf Kaffee? Von der Bohne in die Tasse…
Wie bereitet man den perfekten Kaffee zu? Wie entsteht das typische Kaffeearoma? Warum macht Kaffee munter, und warum bekommt man immer ein Glas Wasser zum Espresso? Lassen Sie sich in die Geheimnisse der Röstkunst und der traditionellen Kaffeeverarbeitung einweihen. Dies und noch viel mehr verrät die Führung durch die Traditionsrösterei Schreyögg in Rabland, z.B. am 07. und 28.06.2017.
(Quelle: Tourismusverein Partschins-Rabland-Töll)

Feuerwerk über dem Meer
Jeden Monat einmal verzaubert eine pyrotechnische Inszenierung den Himmel über dem Meer von Bibione. Die Terminreihe beginnt am 04.06.2017.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Die magischen Klänge der Orgel Zanin
Große Orgelmeister erweisen der Musik die Ehre. Am Samstag, den 03.06.2017, spielt Ludger Lohmann anlässlich des 5. Festivals „Citta di Bibione” in der eindrucksvollen Kirche von Bibione.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Die italienische Tradition wird gefeiert
Am 02.06.2017 wird der Lido del Sole in Bibione als ansprechende Fußgängerzone genutzt, auf der das italienische Handwerk und die einheimische Gastronomie zu einer Entdeckungstour einladen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Auf Entdeckung des örtlichen Handwerks
Wenn Sie ein Liebhaber des Handwerks sind, dann finden Sie jeden Donnerstag entlang der Straßen des Lido del Sole handgefertigte Gegenstände, die vom heimatlichen Gebiet erzählen.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Mai 2017

Offene Weinkeller
Am 28.05.2017 haben Sie die Chance, viele einheimische Weinbauernhöfe zu besuchen und tolle Weine zu probieren, die mit Spezialitäten aus dem Aostatal abgestimmt sind.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

„Olls Hondgmocht” – Kunst & Genuss-Markt im Ansitz Gaudententurm
Entdecken Sie am Samstag, 27.05.2017 erlesenes Kunsthandwerk, außergewöhnliche Kunstobjekte, Schmuck, Handtaschen aus Partschinser Traktorschlauch, eingemachtes Partschinser Obst und Gemüse, Gselchtes aus der Rauchkammer mit hausgemachtem Brot, Flecht-, Näh-, Filz- und Schmuckarbeiten, Pflanzen und vieles mehr im zauberhaften und historischen Ambiente des Ansitzes Gaudententurm in Partschins!
(Quelle: Tourismusverein Partschins, Rabland und Töll)

Offene Gärten in Friaul – Julisch Venetien
Am 21.05.2017 öffnen 73 Privatgärten in der gesamten Region Friaul Julisch-Venetien zum 8. Mal ihre Pforten für Besucher und laden bei freiem Eintritt dazu ein, die Gartenkunst zu entdecken. Zu den Hauptattraktionen zählen u.a. der Rosengarten „Roseto di San Giovanni” in Triest mit über 5.000 Rosen aus aller Welt, der Rosengarten im Park des Museo Itinerario della Rosa Antica – Mira in Pordenone mit mehr als 185 Rosensorten und der Giardino Viatori in Görz mit einer einzigartigen botanischen Vielfalt an Azaleen, Magnolien, Rosen, Hortensien.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

57. Biennale lockt die Kunstwelt nach Vendig
Sie gilt als eine der wichtigsten Ausstellungen internationaler zeitgenössischer Kunst: Die Biennale in Venedig lockt zum 57. Mal unter dem Titel „Viva arte viva” wieder Kunstliebhaber aus aller Welt in die Lagunenstadt. Vom 13.05. bis 26.11.2017 zeigen internationale Künstler in Pavillons aus 87 Ländern ihre Arbeiten.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Speck, Wein & Oliven – Hofführung und Besichtigung des Biohofes Niedereben
Führung durch die 700jährige Geschichte des Biohofes Niedereben und einzigen Weinberges am Vinschgauer Nörderberg in Rabland mit Verkostung von hofeigenen Produkten! Jungbauer Daniel und Bäuerin Lisi laden Sie ein, einen Blick hinter die Kulissen Ihres Biohofes zu werfen. Termine z.B. am 16. und 30.05. oder 05.,13. und 27.06.2017
(Quelle: Tourismusverein Partschins, Rabland und Töll)

VivaVivaldi – das neue Kunstprojekt in Venedig
Am 13. Mai 2017 eröffnet VivaVivaldi, ein neuartiges Kunstprojekt, das dem Komponisten Antonio Vivaldi gewidmet ist und dessen Musik den Besuchern auf spektakuläre Weise erlebbar macht. Zum ersten Mal kann man Musik auch sehen und riechen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Streetfood Festival GNAM! mit Station in Rom, Trani und Martina Franca
Typisches Streetfood aus Italien mit Köstlichkeiten wie Pane e Penelle, Lampredotto, Olive Ascolane oder Cannoli können Besucher auf dem Streetfoodfestival Gnam! kosten, das vom 11. bis 14.05.2017 in Rom in der Viale Oceania Station macht. Neben italienischen Gerichten stehen auch internationale Speisen wie Ramen aus Japan oder Gyros Pitas aus Griechenland auf der Karte. Das Festival wird neben Rom auch in Trani vom 23. bis 26.06. und vom 14. bis 17.07.2017 in Martina Franca Halt machen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Magie-Kongress in Saint-Vincent
Vom 10.05. bis zum 14.05.2017 wird Saint-Vincent die große Hauptstadt der Magie mit großartigen Illusionen und magischen Aufführungen mit internationalen Künstlern sein.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

Milano Food City verwandelt die Metropole in einen Gourmettempel
Während der Veranstaltung Milano Food City, die vom 4. bis 11.05.2017 stattfindet, zeigt sich die Hauptstadt der Lombardei von ihrer leckersten Seite! Eine Woche lang finden zahlreiche Events statt, die ganz im Zeichen von Qualitätslebensmitteln und gesunder Ernährung stehen. Show Cooking, Präsentationen und gesellige Degustationen stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltungen, die das Vermächtnis der EXPO 2015 darstellen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Im Rausch der Sinne – Nächtliche Wanderung zum Partschinser Wasserfall
Machen Sie sich auf den Weg, das Naturschauspiel Partschinser Wasserfall mit exklusiver Licht- und Musikshow und gesundem kulinarischem Genuss zu erleben! Diese mystische Nachtwanderung durch duftende Wälder und Wiesen zum imposanten Partschinser Wasserfall ist eine neue Sinneserfahrung für Ohr, Augen und Geschmacksknospen! Termine: 03.,10.,17.,24. und 31.05.2017.
(Quelle: Tourismusverein Partschins, Rabland und Töll)

April 2017

MTB-Festival Myland in Sardinien
Zum dritten Mal findet in Sardinien das Mountainbike-Festival Myland MTB Non Stop statt, bei dem Biker aus dem In- und Ausland vom 22. bis 25. April 2017 auf drei verschiedenen Endurance-Trails ihre Ausdauer testen können.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Algunder Garten- und Pflanzenmarkt
Vom 21.04. bis zum 25.04.2017: Mit dem Garten- und Pflanzenmarkt sind alle Garten- und Pflanzenliebhaber recht herzlich eingeladen, gemeinsam in den Frühling zu starten und sich auf die bevorstehende Gartensaison vorzubereiten.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Wildbeobachtung – Dem Wild auf der Spur
Bei unserer geführten Wildbeobachtung haben Sie die Möglichkeit, die Bewohner des Waldes hautnah zu erleben. Unser Wildspezialist und Waldexperte wird Sie zu den schönsten Plätzen und besten Beobachtungspunkten führen. Ab 20.04.17 geht es jeden Donnerstag los.
(Quelle: Tourismusbüro Algund)

Die „Papierfabrik”
Vom 20. April bis zum 1. Mai 2017 findet im Theater und Kulturzentrum La Fabbrica in Villadossola die zwanzigste Ausgabe von „La Fabbrica di Carta” (Die Papierfabrik) – eine Art Buchmesse – statt. Wie jedes Jahr präsentieren viele lokale Autoren ihre neuesten Werke über das Lokale, die Traditionen und die Volkskultur. An Veranstaltungen sind Workshops, Ausstellungen und Filme geplant.
(Quelle: Official Tourism Gateway Lake Maggiore)

Ostern zwischen Leckereien und Ausflügen
14.03.bis 17.03.2017: Zu Ostern können Sie über viele italienische Traditionen staunen. In den Bäckereien lernen Sie österliche Spezialitäten kennen, Osterkuchen werden vorbereitet, köstliche bunte Bonbons erinnern an das baldige Ende der Fastenzeit. Und dann, von Ost nach West, haben Sie Gelegenheit, viele Messen und Märkte zu besuchen und schließlich die Ereignisse im Zusammenhang mit Ostern und den besonderen religiösen Traditionen mitzuerleben.
(Quelle: TurismoInLiguria)

März 2017

Bibione: Ein Ausflug mit dem Fahrrad
Der Radweg „Passeggiata dell’Adriatico” verläuft bis zum alten Leuchtturm und bietet eine sichere und abwechslungsreiche Möglichkeit, in die Stadt zu radeln zwischen Pinien und Oleander, Küste und Meer!
Und für die Ehrgeizigen:…
Erproben Sie sich inmitten der zauberhaften Flusslandschaft am Tagliamento, dem „Casoni” im Terzo Bacino oder auf dem „Ring” von Cesarolo. Hier erreichen manche Strecken eine Länge bis zu 70 km, aber die Schönheiten der Landschaft sind eine reiche Entschädigung für jede Mühe.
(Quelle: Bibione Beach&Nature)

Backcountry Skifahren im Aostatal
Die breite Strecke der Routen gibt Ihnen die Möglichkeit, einige Wanderungen zu finden, die für Ihren Ski und Ihre sportlichen Fähigkeiten geeignet sind, immer begleitet von einem Alpine Guide: von Aufstiegen von ein paar Stunden bis zu schwierigeren Strecken auf Gletschern. Die Höhepunkte, die Sie erreichen können, sind vielfältig und und atemberaubend: unter ihnen finden Sie den Gran Paradiso, den nur 4.000 m hohen italienischen Berg.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

Trekking im Aostatal
Wanderungen von einem Tag oder Trekking über mehrere Tagen umgeben von den Riesen der Alpen: Entdecken Sie das Aostatal, während Sie auf seinen zahlreichen Wegen gehen. Mehr als 300 Optionen von kurzen Routen stehen zur Auswahl, um einen Trekking-Tag zu planen.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

Weinkellereröffnung in Cogne
Am 31.03.2017 bietet sich die Chance, die Exzellenz der regionalen Weintradition und die echten Geschmäcker der typischen Gerichte von Cogne kennen zu lernen. Zusammen mit Musik, Traditionen und Folklore genießen Sie einen schönen Abend.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

MIART 2017 in Mailand: Messe für moderne und zeitgenössische Kunst
Vom 31. März bis 2. April 2017 findet die 22. Ausgabe von Miart 2017 statt, Mailands großer Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. 175 internationale Galerien aus 14 Ländern (neben Italien sind Belgien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Österreich, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Spanien, Südafrika und die USA vertreten) nehmen an der renommierten Schau teil.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Ryanair mit neuen Sommerverbindungen in 2017
Ab dem 28. März bietet Ryanair eine 2 x wöchentliche Flugverbindung von Frankfurt Hahn nach Neapel an. Im Sommerflugplan 2017 stellt die Fluggesellschaft eine neue Verbindung von Bremen nach Neapel zur Verfügung, die am 5. Mai 2017 in Betrieb genommen und zweimal wöchentlich bedient wird.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Wiedereröffnung der Borromäischen Inseln
Isola Bella, Isola Madre und Rocca di Angera werden vom 24.03. – 22.10.2017 täglich geöffnet sein.
(Quelle: Official Tourism Gateway Lake Maggiore)

Fiemme SJ Ski Fest
DJs sorgen eine Woche lang für Partystimmung und beste Musik auf den Pisten. Am Mixer messen sich nationale wie internationale DJs, die zwischen der einen und anderen Abfahrt zum Tanzen einladen. Feiern Sie mit vom 18.03. bis 25.03.2017.
(Quelle: Apt Val di Viemme)

Special Kronplatz Weeks
Erfahren Sie die Geheimnisse der technischen Schneeerzeugung, oder sind Sie ein Feinschmecker, der verschiedene Kartoffelgerichte ausprobieren möchte? Wie wäre es mit einer Wein- oder Bierverkostung oder einem Gratis-Besuch im Museum MMM Corones am Kronplatz-Gipfel? In diesen Themenwochen ist immer etwas Besonderes zu tun!
Schneemacher-Woche vom 13.03. bis 17.03.2017
Kartoffel-Woche vom 20. zum 24. März 2017
Wine&Beer Week vom 27.03. – 31.04.2017
MMM Corones Week vom 03.04.2017 bis 09.04.2017
(Quelle: Tourismusverband Ferienregion Kronplatz)

Italiens größter Regionalpark feiert den Frühling
Mit der Initiative „Primavera Slow” bietet der Podelta-Park im Veneto und in der Emilia-Romagna vom 18. März bis 25. Juni 2017 14 eventreiche Wochen. Bootsausflüge, Pferdeausritte, Erkundungstouren per Kanu, Fotoausstellungen und vieles mehr sind geplant.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Zitrusfrüchtefest in Cannero Riviera
Vom 11. bis 19. März 2017 feiert das Zitrusfrüchtefest im schönen Städtchen Cannero Riviera am nördlichen Westufer des Lago Maggiore sein 10-jähriges Jubiläum. „Gli Agrumi di Cannero Riviera” heißt die Veranstaltung, bei der sich alles um die farbenfrohen und wohlschmeckenden Zitrusfrüchte dreht, die dort dank des idealen Klimas gedeihen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Dolomiti Ski Jazz
Jazz, Blues, Funky….jeden Tag mitreißende Jazz-Rhythmen auf den Pisten und abends in den Theatersälen und Nachtlokalen der Skiorte in Fiemmes. Dolomiti Ski Jazz macht Ihren Winterurlaub zu einem einmaligen Erlebnis. Zeitraum: 11. – 18.03.2017
(Quelle: Apt Val di Fiemme)

Kamelienblüte in der Provinz Lucca
In den Hügeln Luccas findet alljährlich im März zur Zeit der Kamelienblüte eine große Ausstellung rund um die farbenprächtige Zierpflanze statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die an den Wochenenden 11.-12. März, 18.-19. März sowie 25.-26. März 2017 abgehalten wird, stehen die Örtchen Sant‘ Andrea und Pieve di Compito.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Ausstellung GUERCINO in Piacenza
Vom 4. März bis zum 4. Juni 2017 würdigt die emilianische Kunststadt Piacenza den Barockmaler Guercino mit einer außergewöhnlichen Initiative, die zwei symbolhafte, geistliche und weltliche Plätze der Stadt miteinander verbindet.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Februar 2017

Lunapark, Freilichtkino und Themenparks
Nach einem Tag mit Sonne und Meer gehen die Ferien für die Kinder mit den Lichtern des Lunaparks, dem Zauber des Freilichtkinos und den Themenparks Aquasplash und Gulliverlandia weiter sowie mit den abenteuerlichen Reisen inmitten von Dinosauriern, Piraten, Haien und mit der ganzen Welt der Fantasie der Kinder. Ein Besuch im Tierpark Punta Verde ist eine Etappe, die nicht ausgelassen werden darf.
(Gesellschaft Bibione OnLine)

Karneval in Friaul-Julisch Venetien
Ausschweifungen, Exzesse und Transgression, aber auch ein Moment des Beisammenseins und Ausdruck einer tief verwurzelten Tradition. Das große Fest der Verkleidungen und Scherze bietet in Friaul-Julisch Venetien mit seinem Reigen an jahrhundertealten Riten ein außergewöhnliches Spektakel für Groß und Klein.
(Quelle: PromoTurismoFVG)

Ausstellungshighlights 2017 in Italien
Wer Kunst und Kultur liebt, für den ist ein Besuch in Italiens Museen und Kulturzentren goldrichtig, mit zahlreichen und spannenden Ausstellungen auf dem Programm. Beispiele:
11. Februar – 18. Juni 2017 in Forlì (Emilia Romagna): Art Déco The roaring Twenties in Italy
16. März – 16. Juli 2017 in Genua: Modigliani
Bis 7. Mai 2017 in Rom: Artemisia Gentileschi
18. März – 30. Juni 2017 in Pienza, Montepulciano, San Quirico d’Orcia (Toskana): Das Jahrhundert der Sieneser Malerei
26. August 2017 – 7. Januar 2018 in Venedig: Picasso am Strand
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Fackelzug auf dem Schnee
Mit „I light Pila” wurde das Örtchen Pila im Aostatal zu einem Skidorf gemacht, das nicht nur für Winteraktivität bekannt ist, sondern auch für Unterhaltung und Solidarität steht. Mit Skiern, Snowboard, zu Fuß oder mit Skischuhen kann jeder mitmachen. Mit einer rosafarbigen geführten Fackel können Erwachsene und Kinder am 11. Februar 2017 die Steigung hinunter laufen. Das Ereignis ist offen für alle.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

Mit „Verona in Love” feiert die Stadt den Valentinstag
Verona, die Stadt der Liebe, feiert den romantischsten Valentinstag der Welt mit dem exklusiven Event Verona in Love. Vom 11. bis 14. Februar 2017 findet die 13. Ausgabe von Verona in Love statt, die „große Klassiker” des Programms und zahlreiche romantische Überraschungen bereithält.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Das Mandelblütenfest in Agrigent
Das Mandelblütenfest, auf Italienisch „Sagra del mandorlo in fiore”, findet dieses Jahr vom 6. Februar bis 12. März 2017 in Agrigent an der Südküste Siziliens statt. Im faszinierenden Tal der Tempel mit den gut erhaltenen archäologischen Stätten, die von der einstigen Größe des antiken Griechenlands und seiner Herrschaft auf Sizilien zeugen, feiert die Stadt den beginnenden Frühling, der die Bewohner mit den blühenden Mandelbäumen bereits grüßt.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Karneval in Italien
Die 5. Jahreszeit wird auch in Italien überall gefeiert: ob opulent und geheimnisvoll, bunt und ausgelassen oder volkstümlich. Hauptsache traditionell und doch immer wieder neu. Entdecken Sie die Vielfalt!
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Januar 2017

Kunstmesse St’Orso in Aosta
Jedes Jahr am 30. und 31. Januar, zeigen Künstler und Handwerker aus dem Aostatal stolz ihre Werke entlang der Straßen des Aostaer Stadtzentrums, und das seit über 1000 Jahren. Im Mittelalter fand die Messe im „Borgo di Aosta” statt, in der Nähe der Stiftskirche, die den Namen Sant’Orso trägt. Heute ist die ganze Stadt an der Veranstaltung beteiligt, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der römischen Mauern stattfindet. Sie ist die größte Messe im Alpenraum.
(Quelle: Office Régional du Tourisme – Valle d’Aosta)

Wintersport in Italiens Bergwelt
In der kalten Jahreszeit verwandelt sich Italiens Bergwelt mit bestens präparierten Pisten, ausgedehnten Loipen, Winterwanderwegen, einem breiten Angebot für Trendsportarten und vielfältigen Möglichkeiten für Après Ski und Kulturgenuss in ein wahres Paradies für Wintersportfreunde. Besondere Events:
21. Januar in Gröden: „Vertical Up”
29. Januar in Marcialonga: Langlaufrennen
2. und 3. Februar in Bardonecchia: Europacupmeisterschaften im Ski Cross
10. Februar auf der Seiser Alm: Langlauf-Nachtrennen „Moonlight Classic”
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

In Novoli brennt das größte Feuer im Mittelmeerraum
Im kleinen Ort Novoli im apulischen Lecce feiern die Bewohner das Fest des Heiligen Antonio Abate mit einem großen Feuer, der so genannten „Fòcara”. Das „Feuerfest”, das vom 16. bis zum 18. Januar 2017 gefeiert wird, zieht jedes Jahr tausende Besucher und Pilger an.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Mailand im Scheinwerferlicht
Die Metropole Mailand wartet auch in 2017 mit zahlreichen spannenden Veranstaltungen auf, die das vielfältige kulturelle Angebot der Hauptstadt der Lombardei widerspiegeln. Zum Beispiel:
13. bis 17. Januar 2017 Mailänder Modewoche für Herrenmode
22. bis 28. Februar 2017 Mailänder Modewoche für Damenmode
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Pistoia – Kulturhauptstadt Italiens 2017
Pistoia, das bisher vor allem für seinen schönen mittelalterlichen Stadtkern und das jährlich im Sommer stattfindende „Musikfestival Pistoia Blues” bekannt war, zeigt sich mit all seinen Facetten. 2017 ist die toskanische Stadt Pistoia Kulturhauptstadt Italiens und wartet mit einer Fülle an Veranstaltungen auf.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

2017 ist das Jahr der Borghi
Im Rahmen des Piano Strategico di Sviluppo del Turismo (Strategieplan zur Tourismusentwicklung) hat Italiens Minister für Tourismus und Kultur, Dario Franceschini, 2017 zum Jahr der Borghi erklärt und Schritte zur Aufwertung und Promotion des nachhaltigen Tourismus in den ursprünglichen Dörfern und Weilern des Hinterlandes festgelegt.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Dezember 2016

Lebendige Krippen in Umbrien
Petrignano uns San Gregorio, Assisi am 25.12., 26.12., 01.01.2017, 06.01.2017
Bettona, Perugia am 26.12., 01.01.2017, 06. – 08.01.2017
Marcellano, Perugia am 25.12., 26.12., 01.01.2017, 06.01.2017
Fratta Todina, Perugia am 06.01.2017
Allerona, Terni am 06.01.2017
Acquasparta, Terni am 26.12., 01.01.2017, 08.01.2017
(Quelle: www.umbriatourism.it)

The train of taste oder treno del gusto
20.12.16 bis zum 28.02.2017: Ein neues Angebot von Vigezzina-Centovalli Railway ist die markante Zugfahrt zwischen den schneebedeckten Gipfeln des Val Vigezzo zu dreizehn Essen- und Weinproben-Stationen mit verschiedenen Verkostungen. Für einen Unkostenbeitrag von nur 10 € können Sie ein- und aussteigen und den Zug nehmen, solange Sie die schönsten Dörfer des Vigezzo-Tales besuchen möchten und Salami, Weine und andere Delikatessen unterwegs probieren.
(Quelle: Official Tourism Gateway Lake Maggiore)

Ausstellung für Landschaftskunst
Vom 8. Dezember bis zum 8. Januar veranstaltet Bibione die erste Ausstellung für Landschaftskunst, die auch unter dem Begriff „Land Art” bekannt ist. Eine eindrucksvolle Erfahrung, die jedem geboten wird, der seine künstlerische Sensibilität zum Ausdruck bringen möchte, indem er ausschließlich Materialien verwendet, die das Meer und die Natur zur Verfügung stellen. Blätter, Holz, Steine, Sand… aber auch Muscheln, Algen oder sogar natürlich entstandene Furchen: Das sind die zugelassenen „Bestandteile” für die Kreation der Kunstwerke, die im Laufe der Zeit verschwinden, aber dem Gedächtnis und der Vorstellungswelt für immer erhalten bleiben, da die Werke auf Fotos verewigt und in einer Schau gezeigt werden.
(Quelle: Gesellschaft Bibone OnLine)

Weihnachten in Italien
Auch im Belpaese ist Weihnachten ein Fest der Lichter: überall eröffnen festliche Weihnachtsmärkte mit traditioneller Handwerkskunst, lokalen enogastronomischen Produkten und aufwendigen Weihnachtskrippen (presepi). Die Weihnachtsmärkte in Italien haben einiges gemeinsam: fast alle finden auf den schönsten Plätzen des Stadtzentrums statt, welche in der Vorweihnachtszeit prächtig geschmückt und in wunderbarem Lichterglanz erstrahlen, die „Standler” bieten ihre besten typischen gastronomischen Erzeugnisse, Handwerksprodukte, Christbaumschmuck und allerlei Geschenkideen zum Verkauf an und stimmen ein auf die besinnliche Zeit des Jahres.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Luci d’Artista in Turin und Salerno
Dieses Jahr finden wieder die Luci d’Artista im norditalienischen Turin und im süditalienischen Salerno statt: Aufwendige Lichtinstallationen, die die historischen Gebäude künstlerisch in Szene setzen, sorgen für besondere Momente in den beiden Städten. In Turin hat das Event bereits am 28. Oktober begonnen und zieht Besucher mit 22 Installationen bis zum 15. Januar 2017 in seinen Bann. Neben dem Event in Turin, das in diesem Jahr bereits zum 19. Mal stattfindet, sind die Luci d’Artista in Salerno (Kampanien) ebenfalls seit 11 Jahren ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Stadt. Ein eigens errichtetes 50 Meter hohes Riesenrad, welches einen spektakulären Blick auf die Lichtinstallationen bietet sowie der Weihnachtsmarkt mit seinen charakteristischen Ständen, sorgen für das passende Rahmenprogramm für die Luci d’Artista di Salerno, welche die Stadt noch bis zum 22. Januar in ein besonderes Licht tauchen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Weihnachtsmarkt in Cavalese
An allen Dezember-Wochenenden und von 19.12 bis 06.01.2017. Von den Pisten zu den Marktständen. In der kleinen bezaubernden Parkanlage der Magnifica Comunità Fiemme in Cavalese werden Sie in magischer Atmosphäre von weihnachtlichen Düften, Farben und stimmungsvoller Beleuchtung verzaubert. Während Sie über den Weihnachtsmarkt schlendern, laden in den schmucken Blockhütten die schönen, handgefertigten Artikel und Delikatessen zum Kauf ein: Filzpantoffeln, Kunsthandwerk, kulinarische Schätze aus Omas Zeiten, Käse, Speck, Fiemme-Bier, Zuckerwatte, traditionelle süße Verführungen und viele besondere Geschenkideen, die lange in Erinnerung bleiben.
(Quelle: visitfiemme.it)

Street Food Fest
Palermo, die multikulturelle quirlige Großstadt Siziliens, lädt vom 15. bis 18. Dezember zum ersten Street Food Fest ein. Die Besucher können sich an drei Tagen Verkostungen internationaler und sizilianischer Spezialitäten freuen.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Ein Meer von Festen in Bibione
Vom 8. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017 erwartet Besucher in Bibione ein Meer von Festen, ein bunter Veranstaltungskalender, der mit Weihnachtsmarktständen, Musik und einer Schlittschuhbahn für winterliches Treiben auf dem Piazzale Zenith sorgt.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Sardinien beim Filmfestival Verso Sud
Der sardische Kulturverein Circolo Sardo di Francoforte lädt im Rahmen des 22. Festivals des italienischen Films in Frankfurt am Main am 3. und 4. Dezember zur Veranstaltung „Sardinien trifft Frankfurt”. Am 3.12. um 16 Uhr zeigt das Deutsche Filmmuseum am Mainufer den Film Padre Padrone von Paolo und Vittorio Taviani.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Pompeji für alle
Am 2. Dezember eröffnet der italienische Minister für Kultur und Tourismus, Dario Franceschini, den barrierefreien Rundgang „Pompei per tutti” (Pompeji für alle) durch die archäologischen Ausgrabungen in Pompeji und gibt damit den größten angelegten Weg Italiens für Menschen mit eingeschränkter Mobilität frei.
(Quelle: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT)

Bibione: nicht nur Meer
Bibione ist wegen seines breiten Strandes und dem sauberen Meer in erster Linie als Badeort bekannt. Vielleicht wissen Sie jedoch nicht, dass ein Urlaub in Bibione viel mehr als einfaches Strandleben zu bieten hat: Sport, Wellness, Natur, Fahrradtourismus und Önogastronomie sind nur einige Facetten, die unsere Stadt stolz präsentiert.
(Quelle: CEO BibioneOnline)

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>

Last Minute-Frühbucher-Sonderangebote

Last Minute Italien: Kurzfristige Angebote für Ihren Italien Urlaub.

Frühbucher Rabatt: Besonders günstige Frühbucher – Konditionen.

Sonderangebote: Zu Schnäppchenpreisen in Ihren Italien Urlaub.


Ferienhaus Italien Last Minute Frühbucher Sonderangebote >>

Sonderangebote Italien

Ferienhaus Sonderangebote >>
Italien Urlaub

Italien Urlaub >>
Sehenswürdigkeiten

Italien Sehenswürdigkeiten >>
Italien Städte

Italien Städte >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Info >>