Italien erleben

Italien ist mit seinen Küsten, Gebirgen und Wasserläufen das perfekte Ziel für einen Aktivurlaub. Wandern, Klettern, Surfen oder Tauchen – Italien erleben bedeutet Naturgenuss im mediterranen Ambiente.

Italien erleben

Über 7.000 Kilometer lang ist die Mittelmeerküste Italiens und breit gefächert ist das Angebot an sportlichen Aktivitäten. Zum Tauchen bestens geeignet ist die Blumenriviera am Ligurischen Meer. Vor der Küste lassen sich zu bestimmten Zeiten Finnwale blicken und die Chance, einen Delfin in freier Wildbahn zu beobachten, ist groß. Selbstverständlich gibt es eine ganze Reihe von Küstenregionen, die sich perfekt zum Surfen eignen. An der Adria ist die Gargano-Halbinsel, der „Stiefelsporn”, ein Hotspot der Surfer-Szene. Beste Windverhältnisse herrschen darüber hinaus an der Mittelmeerküste Sardiniens sowie am Gardasee und am Comer See.

Italien erleben - Kitesurfer am Strand

Wer im Urlaub Wandern, Klettern oder Mountainbiken will, entscheidet sich idealerweise für ein Ferienhaus in Italien im Gebirge. Die Dolomiten in Südtirol, das wildromantische Aostatal oder die Gebirgsregionen des Ätna auf Sizilien bieten sich für derartige Freizeitaktivitäten an. Auch der Gardasee mit dem Gebirgszug Monte Baldo und dem Kletterparadies im Sarca-Tal ist ein exzellentes Reiseziel für einen Aktivurlaub. Wer es ruhiger angehen lassen will, entscheidet sich für die Hügellandschaften in der Toskana oder der Emilia-Romagna mit ihren herrlichen Wander- und Radwegen. Auf konditionsstarke Pedalritter warten grenzübergreifende Fernradwege wie der 1.000 km lange Adriabike und der 410 km lange Alpe-Adria-Radweg.

Italien erleben - ein Golfplatz am Gardasee

Hochspannung gepaart mit Jagdfieber können Sie beim Angeln in Italien erleben. Entweder entscheiden Sie sich für eine Hochseeangeltour im Tyrrhenischen Meer oder Sie stellen im Po-Delta kapitalen Welsen nach. Beschaulicher geht es auf den ca. 300 Golfplätzen in Italien zu. Längst ist der Ballsport eine massentaugliche Freizeitbeschäftigung geworden. Sowohl in den italienischen Alpen als auch an der Mittelmeerküste liegen gepflegte 18-Loch-Anlagen inmitten mediterraner Landschaften. Italien erleben bedeutet auch, einfach mal bei entspannten Wellnessprogrammen die Seele baumeln zu lassen. Die Hochburgen für Wellnessgenuss sind die Toskana, das Südufer des Gardasees sowie die Mittelmeerinseln Ischia und Sizilien.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>
Italien Aktivitäten

Italien Aktivitäten >>
Gebirge in Italien

Gebirge in Italien >>
Monte Baldo

Monte Baldo >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>