Spezialitäten vom Gardasee

Trüffel, Liköre, Gardaseeforelle, der Rotwein Bardolino und Olivenöl mit dem Prädikat „extra vergine D.O.P.“ – entdecken Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub die köstlichen Spezialitäten vom Gardasee.

Regionalküche Gardasee: Das Beste aus 3 Regionen
Die Küche Italiens ist eine Küche der Regionen. Am Gardasee wird dieses Merkmal besonders deutlich, denn hier treffen drei Regionen Italiens aufeinander. Das Trentino grenzt im Norden an den größten See Italiens. Das Ostufer liegt in der Region Venetien und das Westufer in der Lombardei. Wechseln Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Italien am Gardasee einfach das Seeufer und statten Sie einem Restaurant auf der gegenüberliegenden Seite einen Besuch ab. Schnell werden Sie feststellen, dass jede Region mit individuellen Kochgewohnheiten aufwartet. Der Gardasee liegt darüber hinaus am Schnittpunkt von Alpen und Mittelmeerregion. Diese geografische Besonderheit hinterlässt Spuren in der Regionalküche.

Spezialitäten Gardasee

Spezialitäten Gardasee
Foto: © Ferienhaus-Italien.eu | G.G

Kulinarische Besonderheiten am Gardasee-Nordufer
Die Regionalküche im Trentino ist alpenländisch geprägt und deftig. Bei sommerlicher Hitze verzichten allerdings viele Urlauber auf Speckknödel und Gamsbraten und entscheiden sich für leichtere Pastagerichte. Obwohl Reisgerichte eher in den südlichen Regionen an der Po-Ebene verbreitet sind, gibt es auch am Nordufer des Gardasees Risotto. Bevorzugt wird der Reis mit Steinpilzen verzehrt. Auf den Speisekarten der Restaurants finden Sie den Klassiker unter der Bezeichnung „Risotto ai funghi porcini”. Pasta in sämtlichen Variationen ist der zeitlose Klassiker aus Italien, und natürlich sind Nudeln auch am Gardasee-Nordufer verbreitet. Auch bei Nudelgerichten bilden natürliche Zutaten aus dem Wald wie Pfifferlinge eine wichtige Ergänzung. Das Gericht „Tajadele co’ i fonghi” – Tagliatelle mit Pilzen – wird in vielen Restaurants zwischen Riva del Garda und Torbole angeboten. Wenn Sie den Urlaub am Gardasee verbringen, kommen Sie nicht an der regionstypischen Polenta vorbei. Der Brei aus Maisgrieß ist die wichtigste Beilage und ein zuverlässiger Sattmacher.

Spezialitäten Gardasee - Pasta mit Fisch

Mediterrane Spezialitäten am Gardasee
Je weiter südlich Ihre Urlaubsregion am Gardasee liegt, desto spürbarer wird der Einfluss der mediterranen Küche. Viel Gemüse, gegrillt, eingelegt oder frisch im Salat (Caprese), steht auf dem Speiseplan. Tomate mit Mozzarella und Basilikum hat von Italien kommend längst die Speisekarten in deutschen Restaurants erobert. Und selbstverständlich ist der Klassiker unter den Sommergerichten auch in den Gardasee-Restaurants allgegenwärtig. Spezialitäten am Südufer des Gardasees sind die Pastasorte Bigoli und Zucchiniblüten, die mit Ziegenkäse gefüllt werden. Mit Kürbiscreme gefüllte Teigtaschen (Tortelli di zucca) sind eine Delikatesse vom Westufer. Das Gleiche gilt für die Perlhuhnbrust „Petto di faraona”, die mit Esskastanien gefüllt und mit Granatapfelsoße serviert wird.

Der Gardasee ist ein überaus fischreiches Gewässer und Heimat der seltenen Gardaseeforelle (Carpione). Der schmackhafte Fisch wird in den Restaurants gegrillt, gekocht oder gegart angeboten und mit verschiedenen Gemüsesorten serviert. Auch Hecht, Aal und Saibling stehen auf den Speisekarten der Fischrestaurants. Frittierte Seefische werden als „Alborelle” bezeichnet und sind eine Delikatesse. Pizza gilt nicht als Spezialität vom Gardasee, doch in Ihrem Italien Urlaub kommen Sie an dem Klassiker der italienischen Küche nicht vorbei. Pizzerien gibt es in jeder Ortschaft und der Variantenreichtum ist ungeheuer groß.

Wein vom Gardasee: Mehr als Bardolino
Ein kräftiger Roter zu Wildbret und Kaninchen im Trentino und ein fruchtiger Weißer zu Fischgerichten – die Gardaseeregion hat zu jedem Gericht den passenden Wein zu bieten. Jeder Weintrinker kennt roten Bardolino, der aus der gleichnamigen Weinregion am Gardasee-Ostufer stammt. Weniger bekannt, doch eine exzellente Ergänzung zu gebratenem oder gegrillten Fleisch, sind die Rotweine Marzemino und Teroldego, die aus dem Trentino stammen. Die Rebsorten Lagrein und Schiava bilden die Basis für leichte Roséweine, die sich hervorragend als Ergänzung zu kalten Vorspeisen wie Rindercarpaccio mit Parmesan und Ruccula oder Carne Salada eignen. Chardonnay-Trauben werden sowohl zu gehaltvollen Weißweinen als auch zu Sekt verarbeitet. Stichwort Sekt: Die besten Tropfen erhalten Sie am Westufer des Gardasees.

In der Weinbauregion Franciacorta wird der prickelnde Schaumwein im Champagnerverfahren produziert und er hat rein gar nichts mit dem Italien-Klassiker „Spumante” zu tun. Nicht einmal auf den Flaschenetiketten taucht die italienische Bezeichnung für „Sekt” auf. Das Konsortium Franciacorta versteht die Produkte als Pendant zum französischen Champagner. Noch sind die Schaumweine ein Geheimtipp und außerhalb Italiens nur wenigen Insidern bekannt.

Spezialitäten Gardasee - Risotto mit Maronen

Spezialitäten vom Gardasee: Trüffel, Honig und Maronen
Im Dezember, wenn die meisten Urlauber den Gardasee längst verlassen haben und Ortschaften wie Riva del Garda, Limone und Malcesine sich vom sommerlichen Trubel erholen, beginnt die Saison für die Trüffeljäger. Das Jagdrevier sind die Hänge des Monte Baldo am Ostufer des Gardasees. Der Bergrücken mit seinen mehr als 2.000 m hohen Gipfeln verläuft parallel zum See und ist im Sommer ein Wander- und Mountainbike-Paradies. Speziell ausgebildete Hunde spüren die schwarzen Trüffel (Tartufo) mit ihren empfindlichen Nasen auf. Die Spezialität wird am Gardasee vorrangig zum Verfeinern von Pastagerichten eingesetzt.

Ein Naturprodukt, das sich hervorragend als Mitbringsel aus dem Ferienhaus Gardasee Urlaub eignet, ist Honig vom Gardasee. Die Imker bieten eine große Sortenvielfalt an. Neben Akazien- und Löwenzahnhonig gibt es Kastanien-, Blüten- und Tannenhonig. Je nachdem, in welcher Region und Höhenlage die Insekten den Nektar sammeln, weisen die Honigsorten deutliche Geschmacksunterschiede auf. Geerntet wird die süße Delikatesse bis zu dreimal im Jahr. Eine große Auswahl an dieser regionalen Spezialität finden Sie auf den Märkten am Gardasee.

Im Herbst beginnt nicht nur die Weinlese, auch die Erntezeit für Maronen ist ab September gekommen. Die Esskastanien sind von einer stachligen Hülle umgeben. Sind sie reif, fallen sie vom Baum und platzen auf. Dann können die Maronen eingesammelt werden. Die Esskastanien werden als Beilage zum Risotto, zum Wildschweinbraten oder als Püree serviert. Als Maronencreme bilden sie die Basis für verschiedene Desserts. Maronen wachsen unter anderem in den Wäldern von Campi, Tenno und Castione.

Olivenöl und Liquore Picco Rosso
Olivenöl wird am Gardasee seit Jahrhunderten gewonnen. Die Sorte „Extra Vergine Garda D.O.P.” zeichnet sich durch das ausgewogene Aroma, die intensive grüne Färbung und den fruchtigen Geschmack aus. Das Olivenöl duftet nach Artischocken, Kräutern und Heu und besitzt einen leichten Mandelgeschmack. Eine weitere alkoholische Spezialität aus dem nahe gelegenen Ledrotal ist der hochprozentige Himbeer-Erdbeer-Likör Picco Rosso. Die süße Delikatesse hat einen beinahe unfassbaren hohen Alkoholgehalt von 61 Vol.-%. Der Apotheker Achille Foletto erfand den Likör im Jahr 1940. Getrunken wird der hochprozentige Fruchtlikör zu Süßspeisen und Desserts. Mit „Picco Spritz” befindet sich seit einiger Zeit ein Aperitif und Nachfolgeprodukt aus dem Ledrotal auf dem Markt.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>

Ferienhäuser am Gardasee mieten

Der Gardasee zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Ob im Norden in den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima, bei uns finden Sie in allen Lagen am Gardasee ansprechende Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern Sie hier und buchen Ihr << Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhaus am Gardasee

Ferienhaus Gardasee >>
Italienische Küche

Italienische Küche >>
Märkte Gardasee

Märkte Gardasee >>
Italien Städte

Italien Städte >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Highlights Gardasee >>