Gardasee mit Hund

Separate Hundestrände, haustierfreundliche Vermieter von Ferienhäusern und jede Menge Natur zum Spielen und Toben – ein Urlaub am Gardasee mit Hund ist eine entspannte Auszeit vom Alltag für Vierbeiner und ihre Besitzer.

Gardasee mit Hund: Nordufer für bewegungsfreudige Tiere
Der Gardasee empfängt seine Gäste mit kontrastreichen Landschaften. Das bergige Nordufer wird von der zerklüfteten Bergwelt der italienischen Südalpen dominiert. Besonders bewegungsfreudige Rassen fühlen sich in dieser Region wohl, denn auf langen Wanderungen können sich die Vierbeiner nach Herzenslust austoben. Für Hunde kleinerer Rassen sind die anspruchsvollen Wanderwege eher ungeeignet, da sie aufgrund der geringen Körpergröße schneller erschöpft sind. Erschwerend hinzu kommen die hohen Temperaturen im Sommer. Hunde mit dichtem Fell leiden unter der Hitze und benötigen viel Flüssigkeit. Auf den Wanderungen durch die Bergwelt müssen Sie stets einen Maulkorb mitführen. Dies ist schon bei der Einreise nach Italien gesetzlich vorgeschrieben und bei einer Kontrolle muss dieses Accessoire vorgezeigt werden.

Gardasee mit Hund

Gardasee mit Hund
Foto: © Ferienhaus-Italien.eu | V.M.

Perfekte Unterkunft: Ferienhaus am Gardasee mit Hund
Für Hundebesitzer stellt sich jedes jahr aufs Neue die Frage nach einer passenden Unterkunft im Urlaub mit dem Vierbeiner. Nicht überall sind Haustiere gern gesehene Gäste und in einigen Hotels und Appartementanlagen sind Hunde gänzlich verboten. Für den Gardasee gibt es eine adäquate Lösung, denn zahlreiche Vermieter von Ferienhäusern haben nichts gegen ein Haustier einzuwenden. In der Unterkunftsbeschreibung wird explizit darauf hingewiesen, ob Hunde erlaubt sind oder nicht. Die Objekte sind in der Regel mit einem Laminat- oder Fliesenboden ausgestattet, der sich leicht reinigen lässt. Da große Hunde mehr Auslauf benötigen als ein Malteser oder Pekinese sollten Besitzer dieser Tiere in ihrem Urlaub mit Hund in Italien ein Ferienhaus auswählen, das von einem eingezäunten Grundstück umgeben ist. Dort kann der vierbeinige Begleiter seinen Bewegungsdrang ausleben und schnüffelnd ohne Leine die neue Umgebung erkunden.

Gardasee mit Hund - Hundestrand in Manerba del Garda

Badespaß für Vierbeiner an separaten Hundestränden
Wer einen Sommerurlaub mit Hund am Gardasee verbringt, will natürlich nicht auf ein Bad im kühlen Wasser des oberitalienischen Sees verzichten. Das ist auch nicht nötig, denn am Gardasee gibt es einige ausgewiesene Hundestrände. In Peschiera del Garda, am Südufer, befindet sich ein Hundestrand, der als „Bracco Baldo Beach” gekennzeichnet ist. Er erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 1.000 m² und auf der Liegewiese stehen einige Schatten spendende Bäume. In Manerba del Garda liegt ein Hundestrand mit dem Namen „Fido Beach” und am Westufer des Gardasees bietet der Hundestrand in Toscolano-Maderno viel Platz zum Spielen und Schwimmen. Etwas abseits vom Gardasee liegt der Ledrosee im gleichnamigen Alpental. Ein eingezäunter Hundestrand mit Pinienbestand befindet sich im Ortsteil Pur.

Gardasee mit Hund - Utensilien

Gardasee mit Hund: Gesetzliche Bestimmungen
Die gesetzlichen Vorschriften für Hundehalter in Italien unterscheiden sich in manchen Punkten von denen in Deutschland. So sind Sie als Besitzer verpflichtet, den Vierbeiner beim Transport im eigenen Fahrzeug hinreichend zu sichern. Das erfolgt bei kleineren Hunden über eine Transportbox, bei größeren Rassen über eine Trennwand im Auto. Im öffentlichen Raum dürfen Hunde nur an der Leine geführt werden. Die Besonderheit: Die Leine darf maximal nur 1,50 m lang sein. Darüber hinaus sind Hundehalter verpflichtet einen Maulkorb mitzuführen, der nach Aufforderung vorzuweisen ist. Dass bei der Einreise ein gültiger EU-Heimtierausweis mit einem Vermerk zur letzten Tollwutschutzimpfung mitgeführt werden muss, dürfte jedem Hundebesitzer klar sein.

All diese Angaben sind selbstverständlich ohne Gewähr.
Wir empfehlen Ihnen, bei der Planung Ihrer Reise einen Blick auf die Internetseite der italienischen Zentrale für Tourismus zu werfen, dort sind immer die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen aufgeführt.

Verbringen Sie vor der atemberaubenden Kulisse im Süden der italienischen Alpen einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub mit Hund am Gardasee.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>

Ferienhäuser am Gardasee mieten

Der Gardasee zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Ob im Norden in den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima, bei uns finden Sie in allen Lagen am Gardasee ansprechende Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern Sie hier und buchen Ihr << Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhaus am Gardasee

Ferienhaus Gardasee >>

Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund am Gardasee:

Gardasee mit Hund Ferienhaus Manerba del Garda 4 Personen

Attraktive Ferienwohnung für 4 Personen in Manerba del Garda am Gardasee

Urig eingerichtete Ferienwohnung in Manerba del Garda am Gardasee in Italien. Ca. 75 m² Wohnfläche, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, für 4 Personen, WLAN, Garten, gemeinschaftlicher Pool, Seeblick.

Zum Gardasee mit Hund in Manerba del Garda >>

Gardasee mit Hund Ferienhaus in Toscolano-Maderno für 4 Personen 50qm - Pool

Freundliche Ferienwohnung für 4 Personen in Toscolano-Maderno am Gardasee

Vollausgestattete Ferienwohnung in Toscolano-Maderno am Gardasee in Italien. Ca. 50 m² Wohnfläche, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, für 4 Personen, WLAN, Terrasse, gemeinschaftlicher Pool, See ca. 100 m.

Zum Gardasee mit Hund in Toscolano-Maderno >>

Gardasee mit Hund Ferienhaus Toscolano-Maderno 4 Personen - das Haus

Idyllische Ferienwohnung für 4 Personen in Toscolano-Maderno am Gardasee

Vielversprechende Ferienwohnung in Toscolano-Maderno am Gardasee in Italien. Ca. 35 m² Wohnfläche, 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, für 4 Personen, WLAN, Klimaanlage, Garten, gemeinschaftlicher Pool, Seeblick.

Zum Gardasee mit Hund in Toscolano-Maderno >>

Gardasee mit Hund Ferienhaus in Soiano del Lago für 5 Personen - Esszimmer

Überragende Ferienwohnung für 5 Personen in Soiano del Lago am Gardasee

Einprägsame Ferienwohnung in Soiano del Lago am Gardasee in Italien. Ca. 75 m² Wohnfläche, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, für 5 Personen, WLAN, Kamin, Garten, gemeinschaftlicher Pool, See ca. 3 km.

Zum Gardasee mit Hund in Soiano del Lago >>

Gardasee mit Hund Ferienhaus in Sirmione für 6 Personen - Anlage und Pool

Auserlesene Ferienwohnung für 6 Personen in Sirmione am Gardasee

Friedvolle Ferienwohnung in Malcesine am Gardasee in Italien. Ca. 100 m² Wohnfläche, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, für 8 Personen (mind. 4 Kinder), WLAN, Klimaanlage, Garten, gemeinschaftlicher Pool, See ca. 500 m.

Zum Gardasee mit Hund in Sirmione >>

Gardasee mit Hund Ferienhaus in Malcesine für 8 Personen

Tolle Ferienwohnung für 8 Personen in Malcesine am Gardasee

Geschmackvolle Ferienwohnung in Malcesine am Gardasee in Italien. Ca. 100 m² Wohnfläche, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, für 8 Personen (mind. 4 Kinder), WLAN, Klimaanlage, Garten, gemeinschaftlicher Pool, See ca. 500 m.

Zum Gardasee mit Hund in Malcesine >>

Alle Ferienhäuser am Gardasee, in denen mindestens ein Haustier erlaubt ist:

Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen Italien >>
Italien Regionen

Italien Regionen >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Gardasee Urlaub >>