Reschensee – sagenumwobener Stausee im Vinschgau

Im oberen Vinschgau südlich des Alpenhauptkammes liegt mit dem Reschensee ein künstlich angestauter See, um den sich Sagen und Legenden ranken. Mitten aus dem See ragt die Spitze eines mittelalterlichen Kirchturms aus dem Wasser.

Reschensee

Reschensee

Reschensee – Urlaubsparadies im Dreiländereck

Der Reschensee liegt im Norden Südtirols auf einer Höhe von 1.498 m über dem Meeresspiegel. Oberhalb des Stausees befindet sich mit dem Reschenpass eine Alpenüberquerung, die Südtirol mit Österreich verbindet. Der Reschensee liegt im Dreiländereck Italien-Österreich-Schweiz eingebettet in eine fantastische Bergwelt. Er besitzt eine Länge von 6,6 km und ist an der breitesten Stelle knapp einen Kilometer breit. Direkt am Seeufer liegen die kleinen Dörfer Reschen, Graun und St. Valentin. Ihren Urlaub in Südtirol verbringen Sie in einer Ferienwohnung im Zentrum der Ortschaften oder in einem Appartement auf einem Bergbauernhof. An den Berghängen liegen zahlreiche alte Gehöfte und Weiler, die neben der Landwirtschaft die Vermietung von Ferienwohnungen als zweites Standbein nutzen.

Kirchturm von Alt-Graun: Das Wahrzeichen des Vinschgaus

Reschensee - Kirchturm von Alt-Graun

Den Besuchern des Vinschgaus bietet sich ein bizarrer Anblick bei der Anfahrt zum Reschensee. Mitten aus dem Stausee ragt die Spitze eines mittelalterlichen Kirchturms aus dem Wasser. Er gehörte einst zur Pfarrkirche des Örtchens Alt-Graun, das nach dem Schließen der Staumauer und der Flutung des Talkessels in den steigenden Wassermassen versank. Wo heute Ausflugsschiffe verkehren und sich Kitesurfer auf der Wasserfläche tummeln, erstreckte sich bis zu den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts eine alte Natur- und Kulturlandschaft. Damals beschloss die italienische Regierung den Bau einer Talsperre mit einem tiefer liegenden Kraftwerk zur Stromerzeugung. Die Gebäude in den Ortschaften Alt-Graun und Reschen wurden bis auf den romanischen Kirchturm gesprengt und die alte Kulturlandschaft wurde überflutet. Wie ein Mahnmal ragt die Kirchturmspitze der ehemaligen Pfarrkirche St. Katharina aus dem See. Der Turm steht heute unter Denkmalschutz. Im Jahr 2009 wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, um die alte Bausubstanz zu erhalten.

Sommerliche und winterliche Freizeitaktivitäten

Der Reschensee ist zwar kein Badegewässer, lockt dafür aber zu jeder Jahreszeit mit abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten. Freizeitangler schätzen den Fischreichtum des Stausees, in dem Hechte, Barsche und Regenbogenforellen in großer Anzahl leben. In den Sommermonaten tummeln sich zahlreiche Kitesurfer auf der Wasserfläche. Am Ufer werden Tretboote verliehen und im Rahmen einer Ausflugsfahrt mit dem Schiff MS Hubertus genießen Sie den Blick auf die eindrucksvolle Berglandschaft von der Wasserseite aus. Die Anlegestelle befindet sich direkt gegenüber dem Kirchturm in der Ortschaft Graun. Bedingt durch die Lage auf knapp 1.500 m Meereshöhe, friert der Reschensee im Winter regelmäßig zu. Auf der Eisfläche tummeln sich dann Eissegler und Snowkiter. Am Westufer des Reschensees befindet sich darüber hinaus die Talstation einer Bergbahn, die Sie in das Skigebiet Schöneben befördert. In alpiner Hochlage von mehr als 2.000 Metern sind die Pistenbedingungen hervorragend. Mit nur einem Skipass können Sie auch die Pisten des Skigebietes Nauders nutzen, das jenseits der Grenze auf dem Gebiet Österreichs im Bundesland Tirol liegt.

Verbringen Sie einen erlebnisreichen Bergurlaub am Reschensee in Südtirol und entdecken Sie die faszinierende Bergwelt im Dreiländereck Italien-Österreich-Schweiz.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italienische Seen >>