Burano – Insel in der Lagune von Venedig

Burano ist eine dicht besiedelte Insel in der Lagune von Venedig, die im 16. Jahrhundert als Zentrum der Spitzenstrickerei weltbekannt wurde.

Burano

Burano

Farbenfrohes Stadtbild auf Burano

Burano ist eine 21 Hektar große Insel in der Lagune von Venedig. Wie die weltberühmte Stadt mit dem Dogenpalast und dem Markusplatz ist Burano eine typische Lagunenstadt, die von schmalen Kanälen durchzogen wird. Mehrere Steinbogenbrücken verbinden die einzelnen Stadtteile miteinander. Fischerkähne und Motorboote schaukeln sanft auf dem Wasser und die engen Gassen verlaufen meist unmittelbar an den Wasserstraßen entlang. Auffällig sind die kunterbunten Fischerhäuser, die sich in langen Häuserzeilen an den Kanälen entlangziehen. Orange, Himmelblau, Violett und Türkis leuchten die Häuserfassaden, mit deren Hilfe die Hausbesitzer ihren individuellen Geschmack zum Ausdruck bringen. Bereits bei der Anfahrt mit dem Ausflugsboot ist der schiefe Campanile der Kirche San Martino zu erkennen. Wie der Schiefe Turm von Pisa besitzt der Kirchturm einen deutlich sichtbaren Neigungswinkel. Im Zentrum von Burano liegt die Piazza Galuppi, die von bunt getünchten Fischerhäusern eingerahmt wird. Eine Bronzebüste erinnert an den italienischen Komponisten Baldassare Galuppi, der im Jahr 1706 in Burano geboren wurde und der berühmteste Sohn der Insel ist.

Nadelspitzen aus Burano: Luxusgut seit dem 16. Jahrhundert

Im 16. Jahrhundert erlangte Burano in ganz Europa große Bekanntheit durch den Export wertvoller Spitzen. Königshäuser des ganzen Kontinents ließen sich mit Spitzenwaren von der Insel beliefern und zahlten hohe Beträge für die kunstvollen Einzelstücke. Die edlen Spitzenstickereien verhalfen den Einwohnern von Burano zu Wohlstand. Zum Ende des 18. Jahrhunderts verlor die Nadelspitze aus Burano durch die Einführung neuer Verfahren der Spitzenklöppelei an Bedeutung und in der Mitte des 19. Jahrhunderts waren die kunstvollen Handarbeitstechniken weitestgehend in Vergessenheit geraten. Die Fertigungstechniken wurden jahrhundertelang von einer Generation an die nächste weitergegeben und erst mit der Gründung einer Spitzenschule im Jahr 1872 konnte das Wissen um die alten Verfahren gerettet werden. In einigen flachen Gebäuden können Sie alten Frauen bei der traditionellen Spitzenklöppelei zuschauen und die kostbaren Handarbeiten kaufen. Vorsicht ist bei Erzeugnissen aus den Souvenirshops geboten, denn bei den angebotenen Spitzenwaren handelt es sich mehrheitlich um Billigimitate aus Asien. Echte Burano-Spitzen können Sie im Museo del Merletto bewundern.

Burano

Burano
Foto: © Fototeca ENIT Gino Cianci

Burano

Anfahrt nach Burano

Wenn Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Italien einen Abstecher nach Burano planen, nutzen Sie eines der zahlreichen Wassertaxis, die zwischen Venedig und den Inseln in der Lagune verkehren. Startpunkt ist die Vaporettostation Fondamenta Nuove in der Lagunenstadt. Meist legen die Boote einen Zwischenstopp auf der Insel Murano ein. Von hier brauchen die Wassertaxis rund 25 Minuten bis nach Burano. Langweilig wird die Überfahrt nicht, denn unterwegs passieren Sie einige unbewohnte Inseln in der Lagune von Venedig. Ankunftsort ist der Hafen von Burano, wo die Ausflugsschiffe anlegen und Tagesausflügler das Wassertaxi verlassen. Über eine 60 m lange Holzbrücke ist Burano mit der Nachbarinsel Mazzorbo verbunden, die Sie während Ihres Aufenthaltes ebenfalls besichtigen können.

Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Venetien einen Ausflug auf die Laguneninsel Burano und besuchen Sie das bekannte Zentrum der Spitzenstrickerei in der Lagune von Venedig.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>
Besondere Ferienhäuser

Besondere Ferienhäuser >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italienische Inseln >>