Genua – Hafenstadt mit UNESCO-Welterbestätten

Genua ist die größte Stadt in der Region Ligurien und besitzt einen der größten Seehäfen am Mittelmeer. Teile der historischen Altstadt wurden im Jahr 2006 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Genua: Stadt zwischen Bergen und Meer

Das Stadtgebiet von Genua erstreckt sich an einem schmalen Küstenstreifen in Ligurien. Die Stadt liegt eingezwängt zwischen den steil ansteigenden Höhenzügen des Appennin auf der einen Seite und dem Mittelmeer auf der anderen Seite. Seit der Antike ist Genua ein wichtiger Handelshafen in Oberitalien. Im Mittelalter stieg die Hafenstadt zur Seemacht auf und gehörte neben Pisa, Venedig und Amalfi zu den vier Seerepubliken. Große Plätze gibt es im Stadtzentrum kaum, denn das begrenzte Platzangebot an dem schmalen Küstenstreifen schränkte die Bautätigkeit seit jeher ein. Enge, verwinkelte Gassen ziehen sich durch die Innenstadt und selbst der Prachtboulevard „Via Garibaldi” misst gerade einmal 7,50 m in der Breite.

Genua

Genua - der Hafen

Das Tor zur Welt: Der Hafen von Genua

Der Hafen von Genua zählt zu den Größten in Europa und ist das Tor zur Welt. Aus großer Entfernung ist der 117 Meter hohe Leuchtturm Torre del Faro zu erkennen. Sein Leuchtfeuer weist den Schiffen seit dem 16. Jahrhundert den Weg in den Hafen und ist noch aus einer Entfernung von 55 Kilometern zu erkennen. 720 Stufen müssen überwunden werden, um bis zur Turmspitze zu gelangen und die Aussicht über die Hafenstadt zu genießen. Wer sich die Mühe sparen will, kann den deutlich bequemeren Aufzug nutzen. Der strukturelle Wandel in Genua ist am deutlichsten am alten Hafen Porto Antico zu erkennen. Früher legten hier voll beladene Segelschiffe an, während heute leuchtend weiße Segel- und Motorjachten auf dem Wasser schaukeln.

UNESCO-Welterbestätten im Stadtzentrum

Prächtige Renaissance-Paläste und barocke Bauwerke ziehen sich an den Straßen und Gassen von Genuas Innenstadt entlang. Die berühmtesten Baudenkmäler befinden sich in den Prachtstraßen des Strade Nuovo. Der Palazzo die Rolli gehört ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie der Palazzo Rosso und der Palazzo Bianco. Die schmucken Paläste ließen reiche Adelsfamilien zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert errichten. Prächtige Renaissance-Bauten reihen sich in der Via Garibaldi aneinander. Teile der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind noch heute im Zentrum erhalten. Ein Überrest der alten Befestigungsanlagen ist die Porta Soprana. Dabei handelt es sich um ein ehemaliges Stadttor aus dem 13. Jahrhundert, das später in die wachsenden Stadtstrukturen eingefügt wurde.

Ferienhaus Urlaub am Ligurischen Meer

Die Hafenstadt Genua liegt am Ligurischen Meer, dessen Küste zu den populärsten Urlaubsregionen in Italien gehört. Entsprechend groß ist das Angebot an Ferienhäusern am Meer, geräumigen Ferienwohnungen und Fincas in exponierter Lage am Berghang. Für einen Kurzurlaub empfiehlt sich ein Studio in der historischen Altstadt oder ein Appartement in den Randbezirken Genuas als Unterkunft. In einem Familienurlaub in Ligurien sollten Sie einen Tagesausflug nach Genua einplanen, denn die Stadt hat mit dem Meeresmuseum und dem Aquarium zwei Attraktionen zu bieten, die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Das Acquario di Genova ist das zweitgrößte Aquarium Europas und besitzt mit dem Robbenbecken, dem Kolibriwald, dem Haifischbecken und der gläsernen Biosphäre spektakuläre Einrichtungen.

Statten Sie der Hafenstadt Genua in Ihrem Ferienhaus Italien Urlaub einen Besuch ab und gehen Sie in den verwinkelten Gassen im Stadtzentrum und im alten Hafenviertel auf Entdeckungsreise.

Ferienhäuser in Ligurien

Die Region Ligurien umfasst einen schmalen Küstenstreifen im Norden Italiens und ist von malerischen Felsbuchten, langen Sandstränden und einem ungeheuren Farbenreichtum geprägt.

Sie lieben das vielfältige und möchten Ihren Urlaub in der Blumenriviera Italiens verbringen?

Stöbern und buchen Sie hier Ihr >> Ferienhaus Ligurien <<

Agriturismo Italien

Agriturismo Italien >>
Cinque Terre

Cinque Terre >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Städte >>