Como – Stadt zwischen Alpen und Comer See

Como ist eine oberitalienische Stadt am Comer See. Sie liegt im Alpenvorland in der Nähe der Schweizer Grenze und empfängt Sie mit einem mediterranen Ambiente und einem mittelalterlichen Stadtzentrum.

Como – Stadt mit jahrtausendealter Geschichte

Como gehört mit ihren 84.000 Einwohnern zu den größten Städten in der Lombardei. Das Stadtgebiet erstreckt sich am Südufer des Comer Sees, der zu den landschaftlich reizvollsten Binnengewässern in Oberitalien gehört. Die Modemetropole Mailand liegt 45 Kilometer südlich von Como. Eingerahmt wird die Stadt von den bewaldeten Höhenzügen der Voralpen. Die lange Besiedlungszeit des heutigen Stadtgebietes lässt sich bis in das 10. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen. In römischer Zeit erhielt Como das Stadtrecht und gelangte durch die Eisenverarbeitung schnell zu Wohlstand. Im 15. Jahrhundert verhalf die Seidenindustrie der Stadt am Comer See zu Reichtum und noch heute ist Como ein Zentrum der Seidenraupenzucht in Italien.

Como

Como

Bummel durch das mittelalterliche Stadtzentrum

Der historische Stadtkern von Como wird von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und vom mächtigen Comer Dom dominiert. Mit dem Bau der Kathedrale wurde im Jahr 1396 begonnen, doch Jahrhunderte sollten bis zur endgültigen Fertigstellung vergehen. Die prunkvolle Innenausstattung des gotischen Gotteshauses umfasst mehrere Altäre aus dem 15. Jahrhundert und Wandteppiche mit religiösen Motiven aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Aus dem 12. Jahrhundert stammt die Kirche San Fedele, die sich nur wenige Schritte vom Dom entfernt in einer Seitenstraße befindet. Nordwestlich vom Comer Dom erhebt sich mit dem Broletto ein mittelalterliches Bauwerk aus dem Jahr 1215. Ein Spaziergang am Seeufer führt Sie schließlich zum Castello Baradello. Die mittelalterliche Festung ließ Friedrich II. Barbarossa im 12. Jahrhundert zum Schutz der wohlhabenden Stadt errichten.

Sehenswürdigkeiten am Seeufer

Neben dem Castello Baradello stehen am Ufer des Comer Sees prunkvolle Villen und Paläste, die reiche Adlige und Kaufleute erbauen ließen. Ein Prunkstück vor den Toren der Stadt ist die Villa Olmo, die im Jahr 1797 nach einer fünfzehnjährigen Bauzeit fertiggestellt wurde. Das klassizistische Bauwerk ist von einem gepflegten englischen Landschaftsgarten umgeben und ein touristischer Anziehungspunkt am Ufer des Comer Sees. Am Ende des Landschaftsgartens befindet sich ein Strandbad, das zu einer Abkühlung in den Fluten des Sees einlädt. Schlendern Sie die Seepromenade entlang, gelangen Sie zum Tempel Voltiano. Der Bau wurde im Jahr 1928 errichtet und beherbergt eine Sammlung von Instrumenten, die dem Physiker Alessandro Volta gehört haben.

Abwechslungsreiche Unternehmungen in Como

Der Comer See ist ein Paradies für Wassersportler in Oberitalien. Die häufig auftretenden Fallwinde nutzen Windsurfer, um mit dem Board über die tiefblaue Wasseroberfläche zu gleiten. Auf den nahe gelegenen Bergen werden Tandemflüge mit dem Gleitschirm angeboten und am Schiffsanleger im Stadtgebiet von Como starten Ausflugsschiffe zu einer Rundfahrt über den Comer See. Ein außergewöhnliches Erlebnis in einem Ferienhaus Italien Urlaub in Como ist eine Fahrt mit der 100-jährigen Seilbahn in die Ortschaft Brunate, die oberhalb von Como auf einem Felsplateau liegt. Von hier haben Sie eine überwältigende Aussicht auf die glitzernde Wasseroberfläche des Comer Sees und und auf die Gipfel der gewaltigen Viertausender im Monterosa-Massiv.

Lassen Sie sich vom mediterranen Ambiente und dem mittelalterlichen Stadtkern von Como verzaubern und statten Sie der Stadt zwischen Alpen und Comer See einen Besuch ab. Buchen Sie eines der Ferienhäuser direkt am See und genießen die Ruhe.

Ferienhäuser in der Lombardei

Die Vielfalt der Landschaften und die pulsierenden Städte machen die Lombardei zu einem bevorzugten Reiseziel von Aktivurlaubern, Kulturliebhabern und naturverbundenen Feriengästen.

Sie lieben die Vielfalt der Region oder möchten Ihren Urlaub an einem der traumhaften Seen in der Lombardei verbringen?

Stöbern und buchen Sie hier Ihr >> Ferienhaus Lombardei <<

Comer See

Comer See >>
Italienische Alpen

Italienische Alpen >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Städte >>