Pompeji – antike Metropole am Fuß des Vesuvs

Pompeji ist eine antike römische Stadt in der Nähe von Neapel, die bei einem verheerenden Vulkanausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. vollständig verschüttet wurde. Die Vulkanasche konservierte Pompeji 1.800 Jahre lang.

Das antike Pompeji zur Römerzeit

Pompeji liegt am Fuß des Vesuvs in der Region Kampanien und gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Italiens. Die Stadt wurde auf einem Lavaplateau errichtet, das steil in Richtung Süden abfällt.

Im Jahr 80 v. Chr. eroberten die Römer Pompeji und gliederten die Stadt in das antike Imperium ein. In der Stadt wurden römische Kriegsveteranen angesiedelt. Immer wieder kam es zu Konflikten zwischen den Römern und der etablierten Oberschicht, die im Jahr 59 n. Chr. schließlich in blutigen Auseinandersetzungen während eines Gladiatorenwettkampfes im Amphitheater von Pompeji endeten. Als früher Vorbote des drohenden Unheils ereignete sich im Jahr 62 n. Chr. ein starkes Erdbeben, bei dem zahlreiche Gebäude in Pompeji zerstört oder beschädigt wurden. Nicht alle Schäden waren in der antiken Stadt beseitigt, als im Jahr 79 n. Chr. der Vesuv mit einer gewaltigen Explosion ausbrach und das Schicksal von Pompeji besiegelte.

Pompeji

Pompeji

Pompejis Untergang

Während des Vulkanausbruchs wurden Unmengen an Asche, Bimsstein und Gasen in den Himmel geschleudert. Bimsstein regnete aus einem dunklen Himmel auf Pompeji nieder und brachte zahlreiche Dächer zum Einsturz. Nachdem der Druck aus dem Vulkan entwichen war, stürzte der Schlot ein und wurde kurz darauf mit einer gewaltigen Explosion in die Luft geschleudert. 18 Stunden dauerten die Eruptionen und die meisten Bewohner waren bereits erstickt oder erschlagen worden, als die Intensität der Eruptionen abklang. Diejenigen, die bis zu diesem Zeitpunkt überlebt hatten, wurden von pyroplastischen Lawinen überrollt, die anschließend die Flanken des Vesuvs hinab jagten. Pompeji versank unter einer 25 Meter dicken Ascheschicht und geriet im Lauf der Jahrhunderte in Vergessenheit.

Ausgrabungen in der antiken Stadt

Pompeji wurde im 18 Jahrhundert wiederentdeckt, doch erst zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurde mit der systematischen Erforschung und Ausgrabung der antiken Stadt begonnen. 1.800 Jahre lang hatte die dicke Ascheschicht die Stadt komplett konserviert. Die Ausgrabungen förderten vollständig erhaltene Wohngebäude mit Fresken, gepflasterte Straßenzüge, Thermenkomplexe und Tempelanlagen zutage.

Es wurden ein antikes Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert v. Chr., Handwerksbetriebe wie Bäckereien, Waffenschmieden und Goldschmieden sowie zahlreiche Privathäuser freigelegt. Zum Vorschein kamen zahlreiche Alltagsgegenstände, die die Menschen täglich benutzten und Rückschlüsse auf das Leben im antiken Rom zuließen.

Wandgemälde und Inschriften

In zahlreichen Gebäuden wurden Inschriften entdeckt, die einen Einblick in den Alltag von Pompeji geben. Einige Sprüche weisen auf bevorstehende Wahlen hin, andere enthalten sexuelle Anspielungen. In den Wohnhäusern befinden sich Wandmalereien, die häufig Tiermotive und florale Ornamente zeigen.

In der Villa der Mysterien wurden großflächige Wandbilder mit Personendarstellungen und religiösen Elementen freigelegt. Frauen wurden im Römischen Reich verehrt, wenngleich sie kein Wahlrecht hatten. Auf den Darstellungen in Pompeji werden Frauen nahezu ausschließlich in edlen Gewändern, mit frisierten Haaren und geschminkten Gesichtern gezeigt. Pompeji ist heute UNESCO-Welterbestätte und ein Stück römische Geschichte zum Anfassen.

Lassen Sie dich während Ihres Urlaubs in einem Ferienhaus in Kampanien nicht einen Besuch der antiken Stadt Pompeji entgehen und begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die römische Antike.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>
Ferienhaus mit Pool

Ferienhaus Italien mit Pool >>
Italien Städte

Italien Städte >>
Italienische Seen

Italienische Seen >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Sehenswürdigkeiten >>