Piazza Venezia – zentraler Platz in der Altstadt von Rom

Die Piazza Venezia ist ein Verkehrsknotenpunkt im historischen Zentrum von Rom. Dominiert wird der Platz vom wuchtigen Monumento Vittorio Emmanuele II, das den Status eines nationalen Denkmals besitzt.

Piazza Venezia – Verkehrsknotenpunkt im historischen Zentrum

Die Piazza Venezia liegt im Herzen von Rom am Fuß des Kapitols und war bereits in der Antike ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. An dieser Stelle traf die Via Flaminia, die Rom mit der Adria verband, auf ein antikes Stadttor. Noch heute gehört die Piazza Venezia zu den verkehrsreichsten Plätzen in der italienischen Hauptstadt. Die Lage mitten im historischen Zentrum macht den Platz zum idealen Ausgangspunkt für eine Sightseeing-Tour. Im Südosten mündet die Via dei Fori Imperiali ein, die direkt zum Kolosseum führt. In Richtung Westen verläuft die Via del Plebiscito bis zum Petersplatz in der Vatikanstadt. Nur wenige Schritte trennen Sie vom Kapitolshügel, auf dem sich das Reiterstandbild von Kaiser Marc Aurel erhebt und die Überreste der alten Kaiserforen befinden sich in fußläufiger Entfernung.

Piazza Venezia

Piazza Venezia

Monumento Vittorio Emmanuele II: Das Nationaldenkmal Italiens

Dominiert wird die Piazza Venezia vom wuchtigen Monumento Vittorio Emmanuele II. Das Nationaldenkmal erinnert an die Neugründung des italienischen Staates im 19. Jahrhundert und ist dem ersten König des neuen Staates Viktor Emanuel II. gewidmet. Mit dem Bau des Denkmals wurde im Jahr 1885, sieben Jahre nach dem Tod des Königs begonnen. Die Einweihung fand im Jahr 1911 statt. Dominiert wird das wuchtig wirkende Bauwerk von halbrunden Säulenreihen, die sich am Vorbild antiker Tempelanlagen orientieren. Vor dem Monument steht ein Reiterstandbild, das Emanuel II. zeigt und am Vaterlandsaltar brennt eine ewige Flamme, die rund um die Uhr von zwei Wachposten mit Lanzen bewacht wird. Den seitlichen Abschluss des Bauwerkes bilden zwei klobige Sockel mit einem Säulenpavillon. Oben thront jeweils eine Quadriga mit der Siegesgöttin Victoria.

Bebauung der Piazza Venezia

Benannt wurde die Piazza Venezia nach dem gleichnamigen Palazzo, der sich an der Westseite des Platzes erhebt. Er wurde im 15. Jahrhundert im Auftrag von Kardinal Barbo errichtet, der in dem Palazzo seine Residenz einrichtete. Nach seiner Wahl zum Papst zog er in den Vatikan um und der Palazzo Venezia wurde zum Sitz der venezianischen Botschaft. Nachdem der Palast im Jahr 1916 vom italienischen Staat übernommen wurde, diente er bis 1943 Mussolini als Regierungssitz. Am nördlichen Ende der Piazza Venezia erhebt sich der Palazzo Misciatelli, in dem die Mutter des Franzosenkaisers Napoleon ihren Altersruhestand verbrachte.

Attraktionen in der Umgebung des Platzes

In der näheren Umgebung des Platzes erwarten Sie zahlreiche Baudenkmäler, deren Entstehungszeit bis in die römische Antike zurückreicht. Nur wenige Schritte gehen Sie, um auf den Kapitolshügel mit den Kapitolinischen Museen zu gelangen. Darüber hinaus liegen mit dem Trajansforum und dem Augustusforum mehrere antike Kaiserforen in unmittelbarer Nähe der Piazza Venezia. Hinter dem Monumento Vittorio Emmanuele II erstreckt sich das Areal des Forum Romanum, das in der Blütezeit des antiken Roms das politische, geistige und gesellschaftliche Zentrum war. Selbst der Trevi Brunnen ist von dem zentral gelegenen Platz hervorragend zu Fuß zu erreichen.

Statten Sie während Ihres Ferienhaus Italien Urlaubs der Piazza Venezia im Herzen von Rom einen Besuch ab und nutzen Sie den zentralen Platz als Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise zu den antiken Monumenten der Hauptstadt.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>
Vulkane Italien

Vulkane Italien >>
Sehenswürdigkeiten

Italien Sehenswürdigkeiten >>
Italienische Inseln

Italienische Inseln >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Sehenswürdigkeiten >>