Piazza Navona – Barockplatz im Herzen von Rom

Die Piazza Navona ist ein großer ovaler Platz im Zentrum von Rom, der von prächtigen Barockbauten eingerahmt wird. Drei imposante Brunnen bilden das Herzstück der Piazza Navona.

Piazza Navona: Wettkampfarena der Antike

Die Piazza Navona gehört zu den belebtesten Plätzen in Rom und ist ein barockes Gesamtkunstwerk im Herzen der Metropole. Ein gänzlich anderes Aussehen hatte der Platz in der Antike. Kaiser Domitian ließ an dieser Stelle im Jahr 85 n. Chr. eine riesige Wettkampfarena errichten, die mehr als 30.000 Zuschauern Platz bot. Veranstaltet wurde keine Gladiatorenkämpfe, sondern sportliche Wettkämpfe nach griechischem Vorbild.

Das unterste Geschoss bestand aus Arkaden, von denen heute noch einige wenige Überreste erhalten sind. Bogenfragmente der antiken Arena befinden sich unterhalb der Kirche Sant’ Agnese in Agone, die sich an einer Seite der Piazza Navona erhebt und in der Via Zanardelli, die am Platz vorbeiführt. Von den zahlreichen Steinstatuen, die das antike Stadion einst schmückten, konnte ein Torso geborgen werden, der auf der benachbarten Piazza Pantaleo platziert wurde. Bei der Bebauung des Platzes wurden teilweise die Grundmauern der antiken Anlage genutzt. Aus diesem Grund besitzt die Piazza heute die charakteristische ovale Form eines römischen Stadions.

Piazza Navona

Piazza Navona

Das Brunnen-Trio auf der Piazza Navona

Die drei aufwendig gestalteten Brunnen sind die Hauptattraktion auf der Piazza Navona. Im Zentrum erhebt sich mit der Fontana dei Quattro Fiumi der sogenannte Vierströmebrunnen. Er wurde zwischen 1648 und 1651 erbaut und ist ein barockes Kunstwerk. Vier Steinfiguren symbolisieren die wichtigsten Flüsse verschiedener Kontinente. Die Figuren gruppieren sich um einen Obelisken, der in der Antike vor dem Isis-Tempel stand. Im südlichen Bereich des Platzes befindet sich der Mohrenbrunnen, der im Jahr 1576 fertiggestellt wurde. Über dem flachen Becken thronen vier Figuren aus der griechischen Mythologie und andere Steinstatuen. Im Norden der Piazza Navona steht der Neptunbrunnen, der im Jahr 1574 als schmuckloser Brunnen erbaut wurde. Die Figuren wurden erst im späten 19. Jahrhundert hinzugefügt. Die zentrale Figur ist ein steinerner Neptun, der mit seinem Dreizack einen Tintenfisch aufspießt.

Barockbauten an der Piazza Navona

An einer Längsseite des Platzes erhebt sich die prächtige Kirche Sant’ Agnese in Agone. Sie wurde im klassischen Barockstil in der Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut. Die wuchtige Kuppel und die barocke Fassade mit den beiden Türmen sind ein Blickfang auf der Piazza Navona. Schräg gegenüber von dem Gotteshaus steht mit der Nostra Signora del Sacro Cuore eine Kirche, die bereits im 12. Jahrhundert auf den Ruinen der antiken Wettkampfarena errichtet wurde. An der Südseite des Platzes erhebt sich mit dem Palazzo Lancelotti-Torres ein prächtiger Palast, der im Jahr 1542 errichtet wurde. Mit dem Palazzo Braschi steht unmittelbar daneben ein Stadtpalast, den Papst Pius VI. am Ende des 18. Jahrhunderts in Auftrag gab. Die Piazza Navona ist in der Gegenwart ein belebter Platz und Treffpunkt der Römer und Touristen. Zahlreiche Cafés und Souvenirstände reihen sich in dem großen Oval aneinander. In der Vorweihnachtszeit findet alljährlich ein traditioneller Spielzeugmarkt auf dem Platz statt.

Die Piazza Navona im Herzen von Rom ist ein belebter Platz, der von einem einzigartigen barocken Gebäudeensemble eingerahmt wird und dessen Besichtigung Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Italien nicht entgehen lassen dürfen.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>
Toskana

Toskana >>
Gebirge in Italien

Gebirge in Italien >>
Sonderangebote Italien

Ferienhaus Sonderangebote >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Sehenswürdigkeiten >>