Borghi – Die schönsten Dörfer Italiens

Sie liegen abseits der touristischen Routen und haben sich ihren ursprünglichen Charme bis in die Gegenwart bewahrt: Typische italienische Dörfer mit der Bezeichnung Borghi. 2017 wurde vom italienischen Ministerium für Tourismus und Kultur zum Jahr der Borghi erklärt.

Borghi

Borghi - Borgo Vigoleno in der Provinz Piacenza / Emilia Romagna
Foto: © Ferienhaus-Italien.eu | G.G.

Borghi

Borghi: Versteckte Perlen in Italien
Borghi sind versteckte Perlen in Italien. Die schönsten Dörfer des Landes liegen an Steilhängen über dem Meer, verstecken sich in den Hügellandschaften der Toskana oder befinden sich am Fuß gewaltiger Berge. Sie sind mehrheitlich von einer Wehrmauer umgeben und die Gebäude gruppieren sich um ein zentral gelegenes Schloss oder einen Adelspalast. Die Borghi empfangen Sie mit dem Ambiente eines Freiluftmuseums. Kopfsteingepflasterte Gassen mit Torbögen und ausgetretenen Steintreppen winden sich durch die Ortskerne. Hinter mit Hibiskus überwucherten Steinmauern verbergen sich kleine Innenhöfe und an den Hängen kleiner Hügel ziehen sich Weinreben und Olivenhaine entlang. Als „Borghi più belli d’Italia” werden die schönsten Dörfer Italiens bezeichnet, die im Jahr 2017 vom italienischen Tourismusministerium in den Mittelpunkt gerückt wurden. Gegründet wurde der „Club der schönsten Dörfer Italiens” auf Initiative des Tourismus- und Kulturministeriums bereits im Jahr 2001.

Borghi

Nachhaltiger Tourismus in den Borghi
Italien ist reich an weltbekannten Kulturgütern und in zahlreichen Dörfern lassen sich die Spuren der Geschichte bis in die Antike zurückverfolgen. Der Erhalt des ursprünglichen Zustands der Borghi ist ein zentrales Anliegen der italienischen Fremdenverkehrsbehörde. Entwickelt werden soll ein sanfter Tourismus, der auf Nachhaltigkeit beruht und im Einklang mit der Natur und den Dorfbewohnern erfolgt. Das kulturelle Erbe der schönsten Dörfer Italiens soll erhalten und durch die Einnahmen aus dem sanften Tourismus für nachfolgende Generationen gesichert werden. Verbindende Elemente aller Borghi sind die Lage abseits der touristischen Routen, die historische Bausubstanz und die Ursprünglichkeit. Einige Dörfer empfangen die Besucher mit mittelalterlichem Charme, während andere durch eine reizvolle Renaissance-Architektur geprägt sind. Hinzu kommen kulinarische Highlights, die häufig nur in der Region bekannt sind, sowie regionstypische, handwerkliche Produkte. Im Jahr der Borghi liegt der Fokus auf dem Schutz und der Wiederherstellung von Baudenkmälern, auf der Förderung regionaler Handwerksbetriebe und auf aktivem Umweltschutz.

Borghi

Borghi zwischen Alpenrand und Sizilien
Die schönsten Dörfer Italiens zeichnen sich durch ein einzigartiges Ambiente und ein unverwechselbares Ortsbild aus. Mehr als 250 Borghi liegen zwischen dem Piemont und Sizilien. Dazu gehören idyllische Bergdörfer in den Alpen, malerische Ortschaften in der Toskana und Bergdörfer an den Hängen des Ätna auf Sizilien. Zu den bekanntesten Ortschaften zählen die fünf Bergdörfer der Cinque Terre in der Region Ligurien. Die bunten Häuser kleben wie Schwalbennester an steilen Klippen und wurden von der UNESCO 1997 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Daneben gehören zahlreiche nahezu unbekannte Ortschaften in Kalabrien, der Emilia-Romagna und in Umbrien zu den schönsten Dörfern des Landes. Borghi wie Brisighella, Dozza und Montegridilfo bestehen aus einer Ansammlung an Häusern, die sich um Burgen, Schlösser und Adelspaläste gruppieren. Tremosine sul Garda thront hoch über dem Gardasee aus einem steilen Felshang, während Sie Castelfranco di Sopra in der Toskana mit einem mittelalterlichen Ambiente empfängt. Ziel der Initiative des italienischen Tourismusministeriums ist es, den Besuchern der Borghi ein authentisches Erlebnis zu verschaffen.

Alle Ferienhäuser in Italien

Italien zeigt sich dem Urlauber in ganz unterschiedlichen Landschaften und Regionen. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Ob Berge, Meer, Seen oder Inseln – bei uns finden Sie ansprechende Ferienhäuser in schöner Lage.

Stöbern und buchen Sie jetzt hier >> Ferienhäuser Italien <<

Ferienhäuser Italien

Ein Ferienhaus Italien mieten >>

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>
Zur Übersicht Italien Tipps >>
Zur Übersicht Italien Sehenswürdigkeiten >>