Ein Ferienhaus an den Oberitalienischen Seen mieten

Die Oberitalienischen Seen liegen am Südrand der Alpen in Norditalien und empfangen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub mit einem mediterranen Flair und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten.

Ferienhaus oberitalienische Seen

Ferienhaus oberitalienische Seen

Palmengesäumte Uferpromenaden, grüne Weinberge und schroffe Bergregionen prägen die Uferregionen der Oberitalienischen Seen. Mit einer Fläche von 370 km² ist der Gardasee im Trentino der größte Binnensee Italiens, gefolgt vom Lago Maggiore an der Schweizer Grenze. Mit einem exklusiven Ambiente und prunkvollen Villen empfängt Sie der Comer See und eine Perle im Piemont ist der Ortasee mit der komplett bebauten Insel San Giulio.

Ein Ferienhaus am Seeufer oder eine Ferienwohnung in einem kleinen Ferienpark ist ein optimaler Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen an den Oberitalienischen Seen. Zahlreiche Objekte werden von privat vermietet und überzeugen mit einer individuellen Einrichtung im mediterranen Stil. Sie haben die Wahl zwischen einem rustikalen Natursteinhaus mit Seeblick, einer Luxusvilla mit Pool und Terrasse und einem geräumigen Familienappartement für bis zu acht Personen.

Möchten Sie Ihren Urlaub an einem der oberitalienischen Seen verbringen? Wir sind auf die Vermietung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Italien spezialisiert und halten auch in dieser Region schöne Ferienhaus Angebote bereit. Schauen Sie in unseren detaillierten Ferienhaus Italien Katalog. Filtern Sie bei Bedarf die Liste nach Merkmalen. Lassen Sie sich von der Qualität der Italien Ferienhäuser und Ferienwohnungen überzeugen.

Zur Startseite Ferienhaus Italien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Italien >>